Junge 15 Monate umgeknickt, läuft jetzt nicht mehr, Fuß geschwollen

Mein Jannik ist jetzt 15,5 Monate alt und ist heute im Kinderturnen (mit Papa) von einer diesen blaue Turnmatten gefallen (die flachen mit den Ledergurten zum Ziehen), besser gesagt er ist beim Runterlaufen umgeknickt. Er hat furchtbar geschrien, sich kaum beruhigen lassen und seit dem läuft er nicht mehr, wenn r auftritt schreit er und krabbelt nur mit hochgezogenen Fuß. In der Kinerklinik haben sie den Oberschenkel?? geröntgt, weil als der Arzt ihn abgetastet hat, er nur beim Oberschenkenl geweint hat.... Allerdings ist der Fuß total geschwollen (wirklich drall und dick) und er tut ihm echt weh... habe gedrückt und er hat furchtbar geweint... Obershenkel und Unterschenkel ist frei....

Für Freitga hat der Arzt uns einen Termin bei sich freigehalten, falls es nicht besser is sollen wir kommen, dann wird der Fuß geröntgt.

Hat jemand mit sowas Erfahrung? Ähnliches erlebt oder gehört??

Wäre euch dankbar :)

1

Fahrt in die Notaufnahme und besteht drauf das der Fuß geröngt wird.

2

Wie gesagt, er wird geröntgt.... ganz sicher... er ist vorhin ein paar Mal aufgestanden und stand auf rechts und legte den linken nur ab... Mal schauen wie es morgen sein wird

5

Ich weiß wie schlimm das war als ich mir mit 16 Jahren die Bänder angerissen hatte, da würde ich mein Kind nicht solange leiden lassen.

weitere Kommentare laden
3

Hallo,

mir ist mal Ähnliches passiert, als ich mich auf das Sportexamen vorbereitet habe.

Ist sehr schmerzhaft.

Ich hatte eine sehr starke Bänderdehnung.

Ich würde nochmal zum Arzt gehen, ist mir schleierhaft, warum ein geschwollener Fuß nicht geröngt wird, dafür aber der Oberschenkel, weil das Kleinkind geweint hat, als dort Druck ausgeübt wurde. Wie soll ein Kind in dem Alter den Schmerz den punktgenau zuordnen?

Ich bin niemand, der schnell zum Arzt geht, wirklich nicht. Meine Kinder sind vielleicht zweimal im Jahr dort - einmal davon zur U. Aber bis Freitag würde ich in dem Fall nicht warten. Wenn dein Sohn morgen noch immer nicht auftreten kann und Schmerzen hat, würde ich gleich gehen. Man kann doch einen 15 Monate alten Jungen nicht 3 Tage mit Schmerzen rumlaufen lassen?! Damit meine ich nicht dich, sondern den Arzt, der diesen Termin angeboten hat!

LG und alles Gute,
delfinchen

4

Ja, also ich bin auch dafür morgen zu gehen, wenn er immer noch dick ist.... Ich muss sagen, der Fuß war abends erst so richtig dick, in der Klinik war ich nicht dabei, weiß nicht, wie er da ausgesehen hat... Andrerseits weiß ich auch (bin Physiotherapeutin), dass eine Verstauchung scherzhafter ist, als ein Bruch.... Bin auf morgen früh gespannt....

11

Wir hatten was ähnliches, allerdings nix geschwollen oder blau und im Endeffekt hatte er dann Hüftprobleme, aber egal.
Ich würde Nurofen geben und zusätzlich Arnica und Ferrum Phosphoricum. Wenn er es zulässt zu kühlen, kannst du das auch tun.
Sollte es morgen nicht besser sein, fahr ins KH und lass den Fuß röntgen. Sollte es besser sein, kannst du noch 1-2 Tage warten, weiter Ibu geben und schonen.

LG

12

Vielen Dank, so läuft es bisher ;) Arnica haben wir ihm schon gegeben, Nurofen auch (15 Uhr), wobei er danach immer so aufdreht... Er schläft seit 19 Uhr ganz gut egentlich, er lag eben auf der Seite und hatte den betroffenen Fuß sogar aufgestellt... Also die Schmerzen scheinen nicht so schlimm zu sein, dass er davon wch wird, wenn er dran kommt ;)

13

Hallo

Ganz ehrlich, mit sowas wäre ich umgehend erneut ins Krankenhaus gefahren... Da das scheinbar ein Sportunfall (hoffentlich im Verein) war, ist das nämlich eine Sache für einen Durchgangsarzt... Ich weiß nicht, ob es in einer Kinderklinik einen gibt...

Naja, wie dem auch sei, ich wäre jetzt noch ins Krankenhaus gefahren und hätte auf ein Röntgen vom Fuß bestanden... Stell dir vor (wirklich schlimmster Fall, grade selber im Bekanntenkreis erlebt), der Fuß ist gebrochen und bis Freitag (was passieren kann) beginnt der Knochen schon, falsch zusammenzuwachsen.... Das zöge einen wahnsinnigen Rattenschwanz hinter sich her mit operieren, erneut brechen usw usw... Es bleibt ja nun nicht von Dienstag bis Freitag gebrochen und wächst erst dann zusammen, wenn es die Erlaubnis dazu bekommt...

Dein Kind hat sichtlich Schmerzen und Einschränkungen in der Bewegung, das würde ich persönlich sofort abgeklärt haben wollen...

Ich hoffe für euch, dass es wirklich nur was "Harmloses" (gibt es das in der Orthopädie bei solchen Schmerzen eigentlich?) ist...

LG

14

Danke für deine Antwort.. Wie gesagt, ich bin Physiotherapeutin für Orthopädie und Chirurgie... Ich kenne mich damit aus ;)

Jeder ist doch sicher schon mal umgeknickt und hat einen dicken blauen Fuß gehabt und gedacht, der ganze Fuß wäre zertrümmert... Verstauchungen und Bänderdehnungen schmerzen höllisch... Ich werde das Füßchen morgen mal tapen und kühlen und lymphen.... Mal schauen, wie er morgen früh aussieht... Ich werde ihn jetzt allerdings nicht aus dem Bett nehmen und ins Kranenhaus fahren, jetzt wo er sich endlich davon erholen kann. Er belastet auch im Schlaf den Fuß, liegt drauf, stellt ihn auf.... Das bereitet ihm scheinbar keine großen Schmerzen, sonst würde er nicht weiter schlafen (z.Zt. kein tiefer Schlaf weil Zähne)

Morgen früh schauen wir uns alles an und beurteilen die Situation neu ;)

16

genauso habe ich bei meinem Sohn auch mal gedacht, bin erst am nächsten Tag zum Röntgen und der dicke Zeh war gebrochen. Kaum war die Schiene dran und der Fuß gestützt hatte mein Kind nur noch die Hälfte Schmerzen.

Ne, also Fachkenntnisse hin oder her, bis Freitag zu warten finde ich fahrlässig.

lg

Andrea

15

Huhu,

ähm...warum genau soll bei einem sehr, sehr schmerzhaften und dicken Fuß mit dem Röntgen solange gewartet werden?

Was ist denn WENN etwas gebrochen ist, unwahrscheinlich wie das vielleicht sein mag, dann zählt eigentlich schon die Zeit.

Kann aber auch sein das ich da besonders empfindlich bin weil ich immer noch einen recht verzwickten Bruch auskuriere und mir die Schmerzen noch zu deutlich in Erinnerung sind. ( 23 Stunden Wehen und ein anschliessender Kaiserschnitt waren nicht im Ansatz so schlimm wie dieser Bruch).

lg

Andrea

17

Bis Freitag warten!!???? #schock#zitter

Ich würde sofort noch mal fahren und aufs Röntgen des Fusses bestehen!!!

18

Vielen Dank für eure zahlreichen mehr oder weniger hilfreichen Antworten ;)

Es ist alles bestens versorgt, eine dicke Schiene ziert den Unterschenkel meines Sohnes :)

Im übrigen, wir sind weder fahrlässig noch sonst was :)

Top Diskussionen anzeigen