welche Matratze für das KURA Bett von IKEA?

Hallo,

wir wollen für unseren kleinen das KURA Bett von IKEA holen. Da kann er ja am Anfang unten schlafen und wenn er größer ist, umgedreht oben.
Da der IKEA weiter weg ist und ich nicht hinfahren kann, wollte ich mal die Mamas fragen die solch ein Bett haben was für eine Matratze habt ihr denn?
IKEA bietet ja von günstig bis teuer in der Gr. 90x200m vieles an.

LG Lintu

1

Hallo,

Wir haben uns das bett vor ein paar Wochen auch gekauft für unsere Tochter und haben die Matratze genommen: http://www.ikea.com/de/de/catalog/products/30139784/
Ich fand die so bequem, dass ich die für unser Bett auch gekauft hab und für 79€ find ich das voll ok.

Gianna schläft seit dem wie ein Engel :)

LG Tina

2

Hallo,

wir haben das Bett seit 1 1/2 Jahren und diese Matratze: http://www.ikea.com/de/de/catalog/products/30139741/

Ich habe mit absichtlich so eine "günstige" geholt und wollte lieber später eine neue holen. Drauf haben wir einen Matratzenschutz (wie ein Spannbettlaken), aber man wusste ja nie, wie das Trockenwerden mal funktioniert. :-) Er schläft super und liebt sein Bett. ;-)

Seit 6 Monaten steht es als Halbhochbett und drunter haben wir eine ganze dünne Matratze von Ikea, kostet 20 Euro ist für sowas aber optimal. Finde sie auf der Homepage aber nicht mehr.

LG
Sarah

3

Hallo,

hole bitte keine Matratze von Ikea. Die sind schon für Erwachsene nicht der Brüller - für ein Kleinkind sind sie gänzlich ungeeignet. Entweder zu weich oder viel zu hart (hier wurde eine verlinkt die auf etwa 70-100 kg Körpergewicht ausgelegt ist - da schüttelt's mich wenn man da ein Kleinkind drauflegt). Die Materialien sind schlecht und die Bezüge erst recht.

90x200 Matratzen bekommst du überall - schau dich nach einer Kinder- und Jugendmatratze um. Alles andere ist zu hart und hat unzureichende stützende Eigenschaften für das noch weiche Knochengerüst. Achte auf einen guten Bezug, hohe Luftdurchlässigkeit und nimm auf keinen Fall eine Matratze mit eingearbeiteten Zonen.

Bei Erwachsenen gilt der Rat in eine gute Matratze zu investieren um langfristig einen gesunden Rücken zu erhalten. Da Kinder sich noch im Wachstum befinden ist das noch um ein Vielfaches wichtiger...

Unsere Große bekommt jetzt diese Matratze:
http://www.amazon.de/Tr%C3%A4umeland-T080242-Jugendmatratze-Waldduft-200/dp/B0033WS8A6/ref=sr_1_2?ie=UTF8&qid=1346229103&sr=8-2

Liebe Grüße
Ina #winke

Top Diskussionen anzeigen