Wie lange Folgemilch geben?

Hallo,

unser Benedikt ist 1 Jahr alt (*14.02.05) und bekommt noch immer morgens und abends je 230 ml Folgemilch. Er isst schon gut mit (morgens, mittags und abends) kann aber auf sein Fläschchen anscheinend noch nicht verzichten. Jedes Frühstück beginnt mit einer Milchflasche und jedes Abendessen endet damit. Ist an sich nicht schlimm, zumal er ein schlechter Esser ist. Lieber trinkt er sich satt. Würde mich nur mal interessieren wie eure Erfahrungen sind? Wie lange gibt man Folgemilch?

#danke Chini

Hallo,

meien Kleine wird bald 2 Jahre (14.5.) und bekommt noch morgends und abends eine Flasche (Tasse) Folgemilch(ohne Geschmack) weil sie absolut keine normale Milch oder Kakao trinkt.
Sie wird schon von alleine nicht mehr trinken wollen und schaden wird es sicher nicht.

LG Andrea

Hi,

nö schaden wird´s ihm nicht. Er ist eh ein dünner Wirbelwind und kann die kalorienhaltige Milch gut gebrauchen ;-) Wenn´s ihm schmeckt hol ich die halt noch eine Weile. Ist nur auf Dauer recht teuer. Normale Milch ist immer da und schmeckt ihm auch.

LG Chini

Top Diskussionen anzeigen