Mit welchem Alter Cola "probieren"?

Hi,

eigentlich steht alles schon im Betreff.
Unsere Grosse ist 6 und hat noch keine Cola getrunken - ich bin bisher der Meinung, das muss noch nicht sein.

Wir sind gestern darauf gekommen, weil eine befreundete Familie erzählte, dass die Kinder (das jüngste ist 2) am WE alle eben Cola getrunken haben.

Abends frug mich dann meine Tochter wann sie denn mal probieren darf.

Ja, und da wir bald eine grosse Feier haben denke ich ist das eine gute Gelegenheit.

Was meint Ihr?

LG

1

Warum nicht?

Sie trinkt es ja nicht literweise :)

Denke 6 ist da ein gutes Alter .

2

Meine Große wird nä.Monat 6 und interessiert sich nicht wirklich dafür. Ich hab sie schon ab und an mal gefragt,ob sie probieren möchte,um ihr die Neugier zu nehmen,aber das brauch ich wohl nicht. Muß dazu sagen,daß bei uns immer Mezzo Mix steht,weil mein Freund fast nix anderes trinkt/trinken kann.
Sie hat vor wenigen Monaten allerdings mal gefragt,ob sie Sprite probieren darf,mag sie nicht.Dann probierte sie Fanta,mag sie,möchte sie trotzdem nicht wirklich.Vor kurzem mal ein Glas,dann wieder Wasser und ich bin sehr froh drum!!!
Der Sohn eines Bekannten trinkt bald nur Eistee und ist ständig aufgedreht und eine Freundin ausm KiGa trinkt oft Eistee und Cola und hat extrem schlechte Zähne. Muß kein Zusammenhang sein,kann aber...

3

Mit 6 Jahren ist das schon ok.
Für Jüngere ist es durch das Koffein eh ungeeignet.
Aber aus jenem Grund und dem vielen Zucker würde ich persönlich es ganz weg lassen.
Höchstens wenn mal ein Geburtstag ist oder sonst was besonderes.

Aber dies ist ja Eltern -entscheidung wann und wie viel.

4

Mein Sohn ist jünger und kennt Cola! Es kommt immer auf die Menge an :-)
Er bekommt nicht jeden Tag Cola und auch nie ein ganzes Glas. Aber eben mal bei Papa probieren oder zum "Nachspülen" seines Epi-Medikamentes. Er lebt noch, ist nicht aufgedreht und liegt um 19:30 Uhr im Bett und schlääft ;-)

LG

5

Hallo :-)

Naja ... ich denke ... so wie Du es ja schon schreibst ... PROBIEREN ... heisst ja nicht 5 Gläser hinter einander trinken.

Alsoooo ... warum nicht ?!

#winke

6

Wie wärs mit Kindercola ( ist die nicht koffeinfrei) ?

8

Gibt es sowas noch ?

Nur die Coca Cola light gibt es ohne Koffein aber dafür mit viel Süßstoff was auch nicht prickelnd ist.

Weißt du wo man so etwas bekommt?

Lg

15

Hallo!

Bei uns im Rewe-Getränkemarkt gibt es Kindercola: 0,33 l in kleinen Flaschen mit rotem Etikett!

weitere Kommentare laden
7

Hallo

Meine Große hat mit 2 Jahren mal Cola Probiert. Wir saßen im Mc Donalds und sie nahm sich aus versehen meinen Becher, trank einen Schluck, verzog das Gesicht und gab mir den Becher mit den Worten "Mama, deine Limo ist schlecht".

Bis heute schmeckt es ihr nicht wirklich (bei Magen Darm gibts ab und zu Stixi und Cola).

Wenn du der Meinung bist dass es in Ordnung ist, dann lass sie probieren.

Liebe Grüße

Bianca

9

ich denke wenn sie es probieren dürfen verliert es auch den reiz... also warum nicht #blume

10

mit 6 finde ich es schon ok.
aber dann auch nicht täglich und literweise

lg

Top Diskussionen anzeigen