Kleine Splitter in Fußsohle-wie entfernen?

Guten Abend!

Meine Kleine hat in den Fußsohlen 6 kleine Minisplitter. Ich vermute es sind Holzsplitter, im Kindergarten gibt es eine Holzumrandung an der Sandkiste....und bei dem Wetter war sie bestimmt barfuß.
Nun sind die Füße schon im Wasser gebadet worden (in grüner Seife), doch das hilft wohl nicht bei Holzsplittern.

Habt ihr Ideen?
Die Splitter sind so klein, dass sie mit einer Pinzette nicht zu fassen sind und die Haut ist nicht rot. Von daher halte ich den Gang zum KIA für übertrieben.

Vielleicht kommen die Dinger ja auch von selber raus?

Vielen Dank und LG
Heike mit Marieke

1

hm, trotz fußbad gehen die nicht raus? komisch.

versuch doch mal so klebeband. vielleicht bleiben die daran haften? #kratz
also so packband oder so.

ansonsten versuch es mal mit "ausdrücken". das ist nicht so angenehm, aber ich hatte das schon, dass wenn man um den splitter die haut zusammendrückt, der splitter dann weiter rausrutscht und er sich mit der pinzette greifen lässt.
geht am besten zu zweit.

lg mick

2

die haben beleuchtete Lupen und noch andere Möglichkeiten, ich würde damit zum KIA gehen, nachher verkaspelt sich das sonst noch..

3

Mein Sohn hatte mal einen kleinen Holzsplitter in der Hand. Ich kam nicht ran und war beim Arzt. Dort wurde er nicht entfernt. Die Ärztin meinte, mit falschem Rumgefummel könne man mehr anrichten als dieser Splitter. Der käme irgendwann alleine raus. Letztlich hat er sich nach wenigen Tagen aufgelöst und meinem Kind ging es gut ;-)

Im Nachinein habe ich Zugsalbe gekauft. Soll angeblich helfen.

Ich selber habe seit 'ner Weile auch ein Splitterchen im Fuß. Ich komm da auch nicht so richtig ran, es ist noch drin, ich schätze, es kommt demnächst alleine raus.

4

Lieben Dank für eure Antworten!

Top Diskussionen anzeigen