kindersitz zu eng ?

Hallo.
unsere Tochter jammert immer beim Autofahren über bauchschmerzen. mittlerweile haben wir herausgefunden das das daran liegt. das der beckengurt vom 3-punktgurt auf den bauch drückt. wir sind jetzt am Überlegen was wir dagegen machen können/dürfen.ist es zulässig ein Kissen vor den gurt zu legen oder ist dann die Sicherheit nicht mehr so gewährleistet wie es sein soll
LG kleinmausi25 mit Tochter immer(5Jahre)

1

Kannst du den Gurt beim Anlegen nicht ein klein wenig lockern? Gerade beim Beckengurt kann man doch vor dem Gurtschloß ein bißchen die Spannung rausnehmen.

2

Kannst Du den Gurt beim Anlegen nicht ein klein wenig lockern? Gerade beim Beckengurt kann man doch vor dem Gurtschloß ein bißchen die Spannung rausnehmen.

3

Hi,
entweder ist der sitz falsch eingestellt, oder Kind und Sitz passen nicht zusammen.

Der Beckengurt muss so tief wie möglich auf der Leistenbeuge des Kindes liegen - aber NICHT über dem Bauch verlaufen.

Ein Kissen ist vermutlich genau so wenig verboten wie eine dicke Jacke, aber genau so würde es das Risiko für dein Kind im Falle eines Unfalls erhöhen - das Risiko wäre schlicht und einfach aus dem Gurt rauszurutschen. Ist also nicht empfehlenswert.

Wenn das Kind richtig in einem zu ihm passenden Sitz richtig angeschnallt ist verläuft der Gurt halt nicht über dem Bauch. Das würde das problem (wenn es daran liegt) lösen. Ob es daran liegt ist eine andere Frage, stinknormale "Reiseübelkeit" könnte ja auch der Grund sein (ich gehe mal davon aus, dass ihr nicht probiert habt, ob Euer Kind ohne Gurt besser fährt...).

Und "gurt lockern" ist auch keine LÖsung. Der Gurt muss überall dicht anliegen - wobei der 3-Punkt-Gurt ja nachgibt, wenn man zieht, von daher sitzt der nicht wirklich fest. Aber den Beckengurt zu lockern würde ebenso das Risiko erhöhen, dass das Kind im Fall der Fälle durchs Auto fliegt.

Wenn ihr einen Gurt mit "Kindersitzsicherung" habt, der einrastet, wenn er bis zum Ende rausgezogen war und wieder zurückrollt (das hatte ich mal im Golf, und der wird dann tatsächlich immer enger), dann müsstet ihr probieren Euer Kind anzuschnallen ohne den Gurt so weit herauszuziehen. Ob das geht weiß ich allerdings nicht. Wenn ihr so etwas habt sollte das die Bedienungsanleitung vom Auto erklären.

Viele Grüße
miau2

Top Diskussionen anzeigen