Drei-Tage-Fieber Ausschlag

Hallo ihr Lieben,

mein Kleiner hatte die Tage sehr hohes Fieber das wir nicht runterbekommen haben. Am Feiertag sind wir ins Krankenhaus und am nächsten Tag zum KiA. Beide meinten es könnte Drei-Tage-Fieber sein. Nun ist das Fieber weg aber die Zunge meines Kleinen ist leicht weißlich, möchte aufeinmal nicht mehr essen und trinken weil er wahrscheinlich Halsschmerzen hat und er hat einen mega Ausschlag auf dem ganzen Körper der Juckt. Zu diesem Juckreiz kommt noch die Neurodermitis.

Juckt der Ausschlag nach dem Drei-Tage-Fieber oder hat er evtl doch Scharlach?
Kennt jemand ein Hausmittel gegen Juckreiz? Google Spuckt mir nur umschläge mit Essig Zitrone usw aus, ist nicht sehr geeignet bei so kleinen Kindern denk ich.

Werde wohl heute wieder ins Krankenhaus mit ihm fahren müssen.

Liebe Grüße
Jenny

1

wir hatten vor kurzem das dreitagefieber und weder zunge war weiß, noch hat der ausschlag gejuckt!

2

Hallo Jenny,

wir hatten auch das Drei-Tage-Fieber und der Ausschlag danach hat wohl auch gejuckt.
Zumindest wenn ich ihn gewickelt habe hat er sich immer am nackten Bauch gekratzt.
Allerdings war es nicht so schlimm dass ich was dagegen tun wollte.

Meine Schwester hatte Neurodermitis und der hat baden mit Badesalz vom toten Meer immer gegen den Juckreiz geholfen.

Ich hoffe es geht deinem Kleinen bald besser,
liebe Grüße
Evchen

3

ich hatten nicht den eindruck, dass der ausschlag vom drei-tage-fieber unserem sohn juckt.

auch kann ich mich an keine weiße zunge erinnern
lg

Top Diskussionen anzeigen