zwiebelsaft - zubereitung?

hallo!

meine kleine und ich sind total erkältet, daher wollte ich jetzt mal zwiebelsaft probieren.

ist zucker oder honig besser?
man muss ihn ja ca. 2 stunden ziehen lassen, aber macht ihr das im kühlschrank oder einfach bei.zimmertemperatur stehen lassen und nach den zwei stunden in den kühlschrank?

danke im vorraus
lg

1

Ich hack die Zwiebel grob klein, tu sie in ein ausgedientes Marmeladenglas, streu ordentlich Zucker drüber und schraub den Deckel drauf. dann wird kräftig durchgeschüttelt und ab in den Kühlschrank. Auf die Zeit guck ich nie. Ich schau immer ob sich der Zucker schon ganz aufgelöst hat und sich der Sirup gebildet hat.

Den Sirup füll ich dann immer um in eine ausgediente Fiebersaftflasche, läßt sich super dosieren ;-)

gute Besserung

LG
Sandra mit Max, Ben und Lea

2

Hallo

es ist unterschiedlich... ich nehme honig... entzündungshemmend..

LG

3

Ich nehme auch Honig und schwöre auf Zwiebelsaft.

Gute Besserung

4

Ich scheide 2 bis 3 Zwiebeln in grobe Würfel und mache dann Schichten, Zwiebel, Zucker oder Honig usw.
Danach wandert das Glas in den Kühlschrank, meistens über Nacht. Bei uns ist es wirklich ein Wundermittel, mein Sohn ist meistens nach zwei Tagen Husten und Schnupfen frei.

Lg Marzena mit Tobias (25 Monate)#verliebt

5

Hallo,

ich hab da ein Rezept mit 100g Zwiebeln (pi mal Daumen) und 100g Kandiszucker, 250 ml Wasser drauf. In einen Topf erwärmen und dazu einen TL Salbei und einen TL Thymian. Gibts für gaaanz wenig Geld in der Apotheke. Das dann auf dem Herd lassen, bis der Zucker sich aufgelöst hat und dann abfüllen und in den Kühlschrank. Mit Salbei hast du dann was entzündungshemmendes und der Thymian ist gut gegen Husten!

Gute Besserung

6

Danke für eure Antworten :)

Lg

Top Diskussionen anzeigen