Märchenwald im Isartal Wolfratshausen - Erfahrungen????

Hallo zusammen,

kennt jemand den oben genannten Märchenwald? Die Patentante von meiner Tochter würde gerne am Wochenende mit Klara (18M) dahin schauen. Ich bin mir nicht sicher ob es schon was für Klara ist, oder ob sie doch noch ein wenig zu klein dafür ist. Habt ihr da schon Erfahrungen??? Kennt das jemand?

Ich würde mich sehr über eine Antwort freuen.
LG
Jenny

1

Hallo,

ich würde eher sagen sie ist zu klein dafür....

Ich kann dir den Märchenwald Schongau empfehlen. :-)

Gruß mikamo2

2

Hallo Jenny,

dafür ist sie zu klein. Da ist eine super Achterbahn, tolle Karussels etc, aber nix für so kleine. Übrigens ist der Eintritt echt happig teuer, das lohnt sich - finde ich - erst mit größeren Kindern, die auch alles nutzen können.

corny

3

Hi!
Ich fahr dieses Jahr wieder hin, allein wegen der Großen....!
Ich werde mit der Kleinen Zug fahren, die kleine Igelbahn, Pferd und Schwein reiten (keine echten Tiere;-)!), Auto fahren (wie mit Zug nur in nem kleinen Auto), dann gibt es ein paar Spielgeräte für Kleine, dann die ganzen Märchenhäuser......!

Ich finde, das es genug für die Kleinen gibt......vorallem weil überall der Erwachsene mitfahren kann!!!!! ....und der Bummelzug, Auto, Igelbahn und co sind ja echt langsam unterwegs!!!!

Unter einer gewissen Größe sind die Kleinen kostenlos (schau mal auf die Seite).......und wenn man sich Essen und Trinken selber mitnimmt, dann finde ich es nicht mehr so teuer.....vorallem mit nur einem Kind!

Schongau finde ich ok....aber nicht weltbewegend....ein Spielplatz....ein paar Häuschen, stinkende Schweine ;-) und paar Waldtiere und ein kleiner Zug, wo sich der Erwachsene reinquetschen muss, wenn er mit Kind fahren will (man muss einen "normalen" Hintern haben;-)).....!! ....und einen Eintritt zahlt man auch!!

(Außer sie haben dort umgebaut, wovon ich mal nicht ausgehe!?)

Ana

4

wir waren erst am didirtund ich war begeistert, wie viel auch schon die kleinen machen koennen. noah ist 19 monate und nicht aengstlich und er hat viel erlebt und hatte spass...ich wuerde es zwar eher spaeter erst machen, und vorerst eher mal nach poing in den wildpark o. aehnliches, aber es gubt wirklich vieles auch schon fuer die ganz kleinen...viel spass!

5

Hallo,

der Märchenpark ist wirklich schön. Aber halt doch eher auf Kinder so ab drei Jahren ausgerichtet. Allerdings kann man bei vielen Sachen auch mitfahren. Unsere Kleine wird da bestimmt diesen Sommer auch hingehen, weil der große Bruder hinmöchte.

Wenn man nur einen kleinen Zwerg hat, würde ich vielleicht auch eher Wildpark Poing oder in den Bergtierpark Blindham fahren. Schongau ist nett, aber um z. B. extra aus München hinzufahren, lohnt er sich nicht, finde ich.

Viel Spaß bei Eurem Ausflug

LG

Top Diskussionen anzeigen