Kind fast 15 Monate schläft nicht durch.. braucht nachts eine Flasche ..

Hallo, meine Kleine, fast 15 Monate schläft nicht durch... bis vor ca. 10 Wochen hat Sie durchgeschlafen... nun braucht Sie täglich zwischen 24.00 - 01.00 Uhr 1 Flasche Beba Was kann ich tun, damit Sie wieder durchschläft ? Hat jemand eine ähnliche Erfahrung ?
Gruss Silviaarco

1

was genau ist jetzt Dein Problem? ich halte es für völlig normal, dass ein 15 Monate altes Kind nicht durchschläft ... abgesehen davon - muss es Milch sein? Bei dem Wetter trinken meine Jungs nachts echt viel Wasser, weil sie schlicht und ergreifend Durst haben!

2

hallo,meine kleine hat in ihren fast 16 monaten genau 3 wochen lang 12 stunden nachts durch geschlafen.meistens schläft sie bis 5-6 uhr trinkt dann ne milch im bett und schläft dann bis ca. 8 uhr weiter.für mich ist das durchschlafen,sie schläft schließlich ca. 8,5 stunden am stück.die sache mit dem schlafen ist immer mal anders,mal hat sie probleme beim einschlafen und weint bis zu 1 stunde lang wo nur mama mit ihr kuscheln darf bis sie dann einschläft,mal will sie ein paar wochen lang schon 3 uhr ihre flasche...wir hatten schon 2 harte monate wo sie mit knapp einen jahr plötzlich nachts schreiend wach wurde und nur nach ewigem kuscheln weiter schlief.schlafen lernen ist ein langer prozess und ändert sich immer mal wieder.gib ihr das was sie möchte es wird sich wieder ändern,ganz sicher!!!!

lg

3

Mein Sohn ist 16 Monate alt. Stillt um acht, schlaeft bis 12 und wenn ich Glück habe, wacht er danach nur alle zwei Stunden auf...

11

so ähnlich ist das bei uns auch. also 3mal nachts stillen ist bei uns meistens der fall... sie ist jetzt 14 1/2 monate alt...

4

Hallo,

so ist das nunmal. Mein Kleiner - 14 Monate - hat vor ca. einer Woche auch wieder angefangen, nachts Milch zu trinken.

Das geht auch wieder vorbei.

LG, Nadine

5

Was du tun sollst? ;-) Dich entspannen und es akzeptieren. :-p

Mein Großer ist 5 Jahre alt und wechselt in 5 Nächten/Woche gegen 1 Uhr in unser Bett.
Die Kleine wird bald 3 Jahre, sie kann durchschlafen wenn alles in Ordnung ist, aber beim geringsten Anzeichen von Schnupfen oder sonstigen Störungen schläft sie nicht durch - sprich alle paar Wochen kommen wir zwei, drei Nächte am Stück in den Genuss des Durchschlafens. ;-)

6

Das haben wir auch durch,aber bis vor kurzem.Mein sohn ist schon um einiges älter und seit Ostern schläft er endlich durch ohne nachts zu trinken.
Hätte ich es ihm eher abgewöhnen wollen.wäre das nur unter Protest gegangen.ich würde abwarten,ob es nur eine Phase ist.generell ist es eher normal,das Kinder in dem Alter nicht durchschlafen oder eben Phasen haben.
lg Julia

7

Hallo

versteh nicht ganz wo dein Probelm liegt? Meine Tochter wird jetz in juni zwei und trinkt auch immer mal wieder ne falsche milch nachts , wasser trinkt sie immer , aber mancham hat sie halt noch richtigen hunger und dann möchte sie ne milch , die bekommt sie dann auch .

Lg Martina

8

Hallo :)

Meine Tochter ist zwar erst 11 Monate alt aber bekommt Nachts wenn überhaupt nur Tee oder Wasser. Meistens haben die Kleinen über der Nacht hinweg eher Durst und dann müsste es nicht immer die Milchflasche sein.

Vlg

9

Meine Maus wird im August 2 und hat bisher 5 Nächte durchgeschlafen. Wir sind zwar endlich von der Milch weg, aber Wasser gibt es jede Nacht. Von eine-drei Flaschen. Total unterschiedlich. Ich habe es einfach akzeptiert. Das solltest du wohl auch tun, auch wenn das jetzt nicht wirklcih ein tipp ist!

Top Diskussionen anzeigen