Größe und Gewicht eurer 21 Monaten alten Kindern ?

Hallo zusammen,

Frage steht ja schon oben.
Unser Sohn, geb. 22.07.2010, ist jetzt 82 cm groß und wiegt 10,4 kg. Irgendwie hören wir schon immer vom Kinderarzt das er etwas dünn sei. Er isst aber auch wirklich schlecht, bzw. wenig. Aber zwingen kann ich ihn ja auch nicht.
Er ist top fit und immer in Action.

Bei der Geburt hatte er auch nur 2790 g auf 49 cm. Findet ihr seine jetzigen Masse, Gewicht bedenklich?

Wie schwer und gross waren eure denn bei der Geburt?

LG
Deja #winke

1

witzig, meine kleine hatte 2790 gramm und war 48 cm :)

jetzt ist sie bald 19 monate, 81 cm groß und wiegt 9,4 kilo... ist ne zierliche aber zu dünn finde ich sie nicht

2

Hallo

ich finde das es doch passt. Machg dir nicht zu viele gedanken änder kann man an größe und gewicht ja eh nicht viel.

Mein Sohn ist schon etwas älter als deiner er ist schon 2 1/2 ( 30 Monate)

Und ist erst 86 cm groß und wiegt nur 10,6 kg.

zu mir haben die Ärzte gesagt das er regemäßig zunimmt und wächst.
und das tut er.

Meiner war bei der Geburt 2885g und 49 cm.
also fast wie deiner.
mein Sohn Ißt immer unterschiedlich mal ganz viel mal ganz wenig.

3

Mein Sohn ist einen Monat jünger als deiner.

Zur Geburt wog er 2910g, auf 50cm
Jetzt hat er relativ genau 10 Kilo und ist ungefähr 83cm groß/klein.

Klar, er ist dünn, aber nicht zu dünn oder gar abgemagert. Ich finde es gut so. Er ist total fit, neugierig, aktiv, gesund und überhaupt. Ich finde sogar, dass er im Moment sogar ein wenig "mopsiger" ist. Klar, er hat noch immer keine Speckrollen, die hatte er nie u wird sie nie haben. Aber das muss ja auch nicht sein. :-p

Ärzte haben bislang nie wirklich gemeckert. Es kann ja nicht jedes Kind dick sein. Leider sind heute viele Babies und Kleinkinder eher über- als untergewichtig, da fallen solche wie unsere Söhne halt auf.

Nein, ich finde es nicht bedenklich.

Ach so, unser Sohn isst mittlerweile sogar recht viel, halt nur gewisse Dinge, davon aber über den Tag gesehen doch ganz ordentlich. Aber er hat sich quasi schon beim Essen alle Kalorien wieder abgeturnt #schwitz

LG #winke

4

Huhu Deja,

unsere Maus ist ein Jahr älter(24.07.09) als dein Sohn und hat jetzt aktuell ca.90 cm und 12,2 kg. bei der U 7 im letzten Jahr hatte sie 82 cm und 10,5 Kg. Unsere KiÄ war damit insgesamt zufrieden, weil es für sie am Wichtigstens ist, dass die Kinder stetig zunehmen und wachsen und solange sie einen insgesamt fitten, wachen, gesunden Gesamteindruck abgeben ist es völlig okay, wenn sie eher dünn bzw. schmal sind. Das Geburtsgewicht unserer Tochter lasse ich mal ein wenig aussen vor, denn sie mußte schon bei 27+6 geholt werden und hatte somit nur 980 g. Meine Nichte( geb. 09.02.09 mit 4040g auf 54 cm) hat jetzt 94 cm und 17 Kg und da hat die KiÄ( ist dieselbe wie bei meiner Tochter) geschimpft, dass sie eigentlich zu schwer ist, vor allem weil sie viel zu wenig Bewegung hat.

Ich persönlich finde die derzeitigen Werte deines Sohnes völlig in Ordnung und würde mir keine Sorgen machen, vor allem nicht, wenn er fit und immer in Action ist!

Unsere Maus ist auch nicht so wirklich die große Esserin, am besten geht bei ihr alles, was sie aus der Hand essen kann, momentan steht sie total auf trockenes#kratz Brot und dazu Kakao.

Lg

Nadine

5

Hallo,

meine Tochter ist einen knappen Monat älter als dein Sohn, sie wiegt bei 85cm 11 kg. Ich hab noch nie gehört, dass sie zu dünn wäre, die Beinchen sind immernoch kleine Speckstampfer ;-)... Bei der Geburt war sie riesig, 56cm und 3780g, schiebe das aber auf das Cortison, was ich in der SS wochenlang nehmen musste...
Als Baby war sie immer eher stämmig und hat wahnsinnig schnell zugenommen, dafür passiert jetzt kaum noch was beim Gewicht.
Sie hat Phasen, da ist sie sehr viel und gut und dann wieder tagelang fast gar nichts...

Also ich finde das Gewicht deines Sohnes zu der Größe eher normal #kratz

Wirkt dein Kleiner denn sehr schlank?
Wie gesagt, bei unserer Tochter würde niemand auf die Idee kommen, sie als zu dünn zu bezeichnen...
Mit 3 cm und 0,6 kg Unterschied ist es ja sehr ähnlich, oder?

LG Luna

6

Hallo

ich gucke immer mit sehr großen Augen wenn ihr die massen von euren kleinen aufschreibt und das mit fast 2 jahren

efe war bei der geburt

57 cm
3950g
36,5KU

mit 53 wochen U6

86cm (klein##rofl)
11750g
48KU..

Ich glaube ich bekomm ein riesen#schock

lg

9

und ist er jetzt was besseres?

Riesig ist relativ, mein großer Sohn war mit 22 Monaten 92cm groß und wog 13,7kg

12

hihi , kann dich da schon verstehen, ich staune auch immer wenn ich meinen sohn und meine große dann so sehe wie unterschiedlich die beiden sich doch in der größe entwickeln.

könnte bei euch aber auch mal der fall sein, das er einfach mal ne zeitlang stehen bleibt beim wachsen.

LG

7

Hallo

leonie ist 22 mon.. und hat derzeit 82-83 cm und wiegt ca 11 kg..

LG

8

Also mein Collin ist jetzt 25 Monate, gute 85 cm groß und 12,9 Kilo schwer. Laut KIA passt alles ;-). Er war allerding auch ein Winzling bei der Geburt mit 2570 gramm und 47 cm. Allerdings bin ich auch ein Winzling mit 158 cm :-p, mein Motto klein aber fein #rofl.

#winke

10

HAllo,

Linus hat auch ähnliche Maßen.
Er kam mit 3,18kg (49cm) auf die Welt und nahm erst gut zu und dann stagnierte es etwas.

Er hat jetzt die Maßen wie mein großer mit 7 Monaten ;)

Ich finde ihn aber nicht zu dünn, eher etwas klein. Aber dafür hat er es faustdick hinter den Ohren ;)

Er ist jetzt 78cm klein und wiegt mit Kleidung 10kg.

Er wird wohl so schlank sein, da er immer in Action ist. Er ist mit Abstand mein leichtestes Kind und das obwohl mene 2. Tochter bei der Geburt nur 2,5kg wog. Aber auch sie war mit 18 Monaten größer und schwerer.

Solang er fit, isst, ist alles gut :)

Lg Maja

11

hallo,

mien sohn ist zwar schon 2 jahre und fast 3 monate aber ich schreibe trotzdem mal. er kam mit 54 cm und 3655 gramm zur welt un dist jetzt 81 cm klein und wiegt 8,5 kilo. ( wir hatten schon 8,9 kilo, aber er hatte leider magen-darm.
er ist zwar schon sehr dünn, leider auchuntergewichtig, aber er ist fit und das ist erstmal die hauptsache. wir gehen regelmäßig zu größen und gewichtskontrollen. solange er genug power hat und die hat er ist es ok. er hatte ne zeit, da hat er sehr gut gegessen, da wäre ich nie auf die idee gekommen, er würde irgendwann mal schlecht essen, den ganzen tag hätte er essen können. jetzt aber nachdem er krank war ist er auch eher schlechter.

meine große hatte mit 2 jahren 90 cm und 12 kilo. ( geburt 52 cm und 3830 gramm) die war im zweiten lebensjahr nochmal sehr in die höhe geschossen und fast soviel gewachsen wie im ersten.

schöne ostern

LG

Top Diskussionen anzeigen