Milchgebiss vollständig - dennoch am zahnen?

Hallo ihr Lieben,

unsere Maus ist heute 32 Monate und sabbert wie ein Weltmeister - vor 3-4 Tagen hatte sie auch rote Wangen, so dass man davon ausgehen könnte dass sie momentan am zahnen ist ... aber sie hat ihre 20 Milchzähne schon lange komplett.

Habt ihr Ideen was das sein kann? Okay die Kleine ist seit gestern verschnupft und die Nase läuft auch - aber das kann doch nicht der Grund sein oder?

Danke für eure Antworten

Liebe Grüße Amber

1

Hallo,

soweit ich weiß, kommen ja noch die hinteren Backenzähne... das könnte also durchaus sein mit dem Zahnen.

(jeweils oben/unten: 4 Schneidezähne, 2 Eckzähne, 2 Mahlzähne, 2 vordere Backenzähne, 2 hintere Backenzähne - macht dann insgesamt 24 Zähne im Milchgebiss)

LG, Curly

2

huhu

das milchgebiss ist mit 20 zähnen komplett

http://de.wikipedia.org/wiki/Milchgebiss#Milchgebiss_beim_Menschen

LG

3

Scharlach, Hand, Fuß, Mundkrankheit?

4

Dafür sind yum Glück noch keine Anyeichen da - wenns nicht besser wird werde ich wohl nach den Feiertagen mit ihr zum Doc gehen

5

Hy

Meine Kleine macht das auch.

Sie hat alle Zähne mit 25 Monaten gehabt.

Aber trotzdem Sabert sie manchmal so fest, dass ich ihr das Zahni-Saber-Tüechli umbinden muss. Auch nimmt sie alles in den Mund und ist am Beissen und alle Nuggi verbeisst sie. Als ich ihr mal den Beissring gab war sie richtig glücklich.

Ich hab auch keine Ahnung was sie hat, oder ob da wirklich schon Zähne am Drücken sind die erst mit ca. 4 Jahren kommen?

Es Grüessli

Quink#sonne

6

Hallo!

Die nächsten Zähne kommen dann erst mit 6, bei ganz frühen Kindern mit 5, früher aber auf keinen Fall. Aber es kann natürlich durchaus sein, dass die Zähne am Einschießen sind.

LG

7

Hy

Danke für die Info.

Es Grüessli

Quink#sonne

Top Diskussionen anzeigen