Römer Duo Plus - wie lange nutzbar?

Hallo zusammen,

meine Tochter ist 2,5 Jahre alt, aber für ihr Alter ziemlich groß (ca. 98cm). Wir haben für Sie den Römer Duo Plus Sitz: http://www.britax-roemer.de/auto-kindersitze/auto-kindersitze/duo-plus

Wie lange kann ich den Sitz denn nutzen? Sie schaut mit dem Kopf schon ein paar cm oben drüber raus.

In unserem zweiten Auto haben wir schon den Folgesitz drin (einen älteren von meiner Schwägerin), damit wir auch mit ihr mit dem kleinen Auto fahren können. Allerdings hat sie jetzt bei der letzten Fahrt den Arm unterm Gurt rausgetan. #schock Ich hab ihr erklärt, dass sie das nicht machen darf und wir sonst nicht mehr mit dem Auto fahren können.

Wann habt Ihr Eure Kleinen in den nächsten Sitz reingesetzt?

Schon mal #danke für Eure Antworten!

Schöne Grüße
Spotzal

1

Wir mussten wegen Fahrzeugwechsels nach neuen Sitzen schauen als unsere Tochter knapp zwei Jahre alt war. Ich wollte eigentlich den Duo plus kaufen, aber beim Probesitzen war es auch so, dass sie schon kurz vor Ende der Lehne mit dem Kopf war.
Wir haben uns dann einige Zeit mit unserem "Flugsitz" einem Römer Quickfix beholfen.
Letztlich haben wir nun eine super Lösung gefunden. Ein Concord Transformer mit Fangtisch.
Den Sitz kann sie quasi bis zum Ende behalten und die Maxi Cosis und Römer wirken dagegen wie Spielzeug.
Mit zweieinhalb Jahren wirst Du ihr wohl noch nicht abschließend erklären können, dass sie sich nicht abschnallen darf. Deswegen ist die Zwischenlösung mit Fangkörper ganz sinnvoll.

lg,
fina

2

wir haben auch den kindersitz, und meine große sachs bis sie 4,5 jahre alt war dadrinnen. da war sie gute 109 cm groß und wog 15 kilo. erst dann haben wir auf einen sitz der größe ll / lll geweselt. ich muß sagen mit den anschnallen des 3 punkt gurtesbin ich nicht so zufrieden, denn wenn sie jetzt doch noch mal einschläft, hält der nicht wirklich was. sie kippt schnell mal zur seite.

wenn würde ich lieber mit 2,5 jahren auf jedenfall einen mit fangkörper kaufen.

mein sohn wir jetzt bald langsam in den römersitz seiner schwester wechseln und dnen dann auch sicherlich zum glück sehr lange nutzen können.

LG

meioni mit motte 4 jahre und muckel 2 jahre

3

Huhu,

oh das ist ja blöd:-(

Ich würde in einen Fangkörpersitz wechseln der von 9-36 kg ist. 3 punkt Gurt in dem alter ist einfach noch zu gefährlich.

Falls Isofix vorhanden ist, würde ich dann Isofix nehemn. Sonst muss man den Sitz anchnallen auch wenn kein Kind rin ist.

lg

Top Diskussionen anzeigen