Kein Fieber, aber der Körper glüht

Guten Abend,

unser Sohn hat seit 2 Tagen Husten. Ich habe ihm den Prospan Saft gegeben, damit sich alles löst und er auch besser schlafen kann. Jetzt hatte er heute Mittag erhöhte Temperatur (38,4 grad) . Zum Abend hin ist es auch nicht gestiegen, aber jetzt liegt er im Bett und jammert im Schlaf. Als er eben nochmal wach war, habe ich Fieber gemessen. Er hat keins aber sein Körper glüht.

Kennt das jemand von Euch?

LG

happygirl

1

Ich kenns nicht, kein Fieber-was meinst du damit, auch keine erhöhte Temperatur?
Wenn er jammert würde ich schauen, ob Viburcol hilft oder ob Schmerzen vorhanden sind und man n Schmerzmittel geben muß.

Gute Besserung

2

Er hatte eben eine Temperatur von 36,8grad. Er sagt auch, das er kein "Aua" hat.

Man, mache mir echt Sorgen :-(

Danke Dir

LG

3

38,6 ist aber schon Fieber. Meinem ("großen")Sohn (knapp 3) geb ich ab 38,0 etwas wenn er sich nicht fühlt, seine Normaltemperatur liegt allerdings auch bei 36,2.

Man muß nicht gleich mit Kanonen auf Spatzen schießen, aber sowas wie Viburcol geht eigentlich immer gut. Und wenn Unwohlsein da ist, gebe ich auch mal Nurofen in niedrigerer Dosis (also 1 statt 2 ml)

weiteren Kommentar laden
Top Diskussionen anzeigen