urlaub am gardasee

hallo ihr lieben

Mein sohn ist zwar erst 3 monate alt aber ich denke hier könnt ihr mir besser weiter helfen

Wir wollen im juni an den gardasee fahren, wissen aber nicht welche region am besten geeignet ist mit kind. Habt ihr vielleicht erfahrungen und oder tipps?

Vielen dank

1

Ich finde den Gardasee gar nicht geeignet für so kleine Kinder, da er sehr klat ist.

LG

2

Hallo, in Peschiera del Garda ist es sehr schön! Da sind auch sehr schöne Campingplätze. Liebe Grüße
Manuela

3

Ich würde auch den Süden vorschlagen, da es in Norden sehr bergig ist. Wir waren 2 mal in Lazise (Campingurlaub).
Lg Basket

4

Hallo!

Im Juni ist der Gardasee echt noch schweinekalt, deshalb ist er leider noch nicht zum Schwimmen geeignet für ein 7 Monate altes Kind.

Toll für euch wäre vielleicht Lazise, Bardolino oder Sirmione. Vor allem in Lazise gibt es sehr viele schöne, super ausgestattete Campingplätze und Hotels. Allerdings ist der Süden auch ein bisschen "teurer" als der Norden. Und vor allem mehr los.

Wenn ihr's lieber ein bisschen ruhiger habt, dann wäre Malcesine auch ganz schön. Ist ein kleines Dorf und dort gibt es auch nette Pensionen mit Schwimmbädern. Waren mit unserem Sohn selbst dort in einer Pension, als unser Sohn 4 Monate alt war und er liebte das plantschen im beheitzten Pool.

Die andere Seite des Gardasee's mit Limone, Gargnagno usw. würd ich nicht so empfehlen, da diese ziemlich schmal und steil ist, somit auch wenig Platz.

Wir wohnen nahe am Gardasee und sind von Frühjahr bis Herbst viel dort, meistens in Lazise, dort gefällt es uns am Besten, mein Freund hat dort auch gearbeitet.

Hoffe ich konnte dir ein bisschen helfen und solltest du noch Fragen haben, kannst dich gerne an mich wenden!

Liebe Grüße
anisel #winke

5

hallo,

also die info, dass der gardasee kalt ist stimmt so nicht.
er ist oben, also im norden kalt, da er dort am tiefsten ist.
mehr im süden, ist er schön warm.
wenn du wo hin willst, wo es sehr touristisch ist, dafür aber auch viel los, dann kann ich dir bardolino oder lazise empfehlen. wenn du wo hin willst, wo nicht so viel los ist, dann im salo, dass ist auf der anderen seeseite im westen.
wir fahren seit jahren an den gardasee und unser kleiner war beim ersten mal 6 monate alt. hat alles super geklappt. die leute sind freundlich, egal wo man hin kommt - auch in jedem restaurant wirst du mit kind gerne gesehen.

tipp: nachts losfahren wenn das kind noch schläft.

bei weiteren fragen einfach melden.

schönen urlaub!

grüße
eddi mit fam. die ende mai wieder an den gardasse fährt ;-)

6

ps:

für dein kind ist es zum baden sicher zu kalt.

mein kleiner ging damals nicht mal in den pool der schön warm war.
kann euch da als alternative die therme in cola empfehlen.
da sind warme quellen und unser sohn hat es geliebt!

Top Diskussionen anzeigen