Was kann das Baby KK aus dem Krankenhaus mitbringen? Geschenk für 3 jährige gesucht...

Hallo...

... wir bekommen bald Nachwuchs und warten auf´s Baby.. .
jetzt habe ich gerade den Tipp bekommen, dass das Baby ja unserer großen ein Geschenk aus dem KH mitbringen kann - so als Begrüßung sozusagen...

habt Ihr da Ideen?

3

Und warum schenkt das Geschwisterkind dem Baby nichts zur Begrüßung ?

Den Sinn des Schenkens versteh ich wohl nie !

Warum muss ein Baby was auf dem KH mitbringen ?

10

Meine Hebamme hat mir das auch als Tipp gegeben und mit der Begründung, dass dann die Eifersucht (die ja so oder so kommt) eher auf die Eltern projeziert wird bzw. das Ältere Kind eher auf die Eltern sauer ist, als auf das Baby, weil das Baby ja lieb ist und was mitgebracht hat-also aus rein psychologischer Sicht-ich fands einleuchtend und werde es auch so handhaben.
lg

14

Meine Meinung ist, das es auch stark vom Alter des älteren Geschwisterkindes abhängig ist und wie die Eltern bereits in der SSW mit diesem umgegangen sind. MM nach bedarf es KEIN Mitbringsel an das Baby oder Geschwisterchen! Auch nicht für ein 3jähriges Kleinkind.

Unser 1. Kind, sie ist jetzt 19Monate, wurde von anfang an mit dem Babybauch konfrontiert. "Wenn das Baby, der ....*Name*, geboren wird, ist es gaaanz kalt draußen, dann können wir alle miteinander kuscheln"....das begreift sie sogar so gut, das sie dann über den Bauch streichelt und Küßchen gibt.

lg

1

Hallo, also unser Sohn hat unserer Tochter (damals 3,5 Jahre) einen Arztkoffer aus dem Krankenhaus mitgebracht.
Fand sie super
Viele Grüße

2

Bei uns gab es für unsere damals 2,5 Jährige einen Arztkoffer!!

4

Hallo

viele finden es unlogisch wenn das Baby etwas mitbringt
andere Familien finden es wichtig .....

mir war es auch wichtig, aber nicht in Form von einem tollen Geschenk
sondern einfach als Geste
etwas was den Tag des Heim kommens noch schöner macht

beim ersten Kind haben wir dem Neuankommling und der Erstgeborenen einen kleinen Schutzengel-Stofftier geschenkt - der hängt jetzt bei jedem Mädchen am Bett

beim dritten Kind haben die beiden Mädchen eine sprechende, sich bewegende Puppe geschenkt
Die Wissen es ist nicht vom Baby, aber einfach ein Geschenk - weil wir uns alle freuen

grüße Silly

5

Hallo,

als wenn unbedingt was geschenkt werden soll, würde ich es auch umgekehrt machen, die Große bringt dem baby was mit, was sie selnst aussucht oder bastelt, je nachdem.

Aber dass das baby was mit bringt, finde ich persönlich nicht so angebracht#kratz. Was sagst du wenn die Große fragt, woher das Baby das Geschenk hat #schwitz?

Das einzige Geschenk, was ich schön finden würde, wäre ein Armband mit dem Namen drauf, dass bekommt die Große von euch und kann eins dem baby schenken.

Lg Annika

6

Ganz einfach Zeit, Zeit mit Mama alleine.
Es muss nicht immer etwas materielles sein.

Gruß

7

Hi
Also bei uns hat auch die grosse dem kleinen was mitgebracht. Sie hat für ihren Bruder ein kuscheltier selber ausgesucht. Und sie war mega stolz und hat es kaum erwarten können es ihm endlich zu geben.

Lg

8

Ich habe dem "Großen" meiner Freundin (damals etwas über 3) ein Buch geschenkt als der kleine Bruder kam.

http://www.amazon.de/Wei%C3%9Ft-eigentlich-lieb-dich-Minibuch/dp/3794151259/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1329134242&sr=8-1

Tatsächlich hat sich das Buch als super rausgestellt. Da gehts drum wie lieb der große Hase den kleinen hasen hat. Sie haben es abends immer zusammen gelesen, und der Große fands toll. Wer hört nicht jeden Abend gern dass erlieb gehabt wird "bis zum Mond und wieder zuück"?

Vielleicht ist das was für euch?

#winke Lusanna

9

Hallo,

Bei uns hat der Große dem Kleinen Bruder was ins Kk mitgebracht. Aber nicht andersrum. Wieso soll das Baby was mitbringen? Ich find das quatsch.

Lg Andrea

Top Diskussionen anzeigen