Dosierung von Paracetamol für 2 jähriges Kind

Hallo,

vielleicht kennt sich hier jemand aus.... Unsere Tochter kämpft seit einigen Tagen mit den letzten Backenzähnen. Sie ist jetzt 27 Monate alt. Sie schläft kaum, wacht immer wieder auf und sagt ihr Mund tut ihr weh.

Nun hatten wir ihr vorgestern ein Zäpfchen gegeben. Wir haben immer noch die 125 mg Zäpfchen. Die scheinen aber nicht mehr richtig zu wirken und die Dauer der Wirkung ist auch stark reduoziert (3 Stunden).

Wir geben nur ein Zäpfchen vor dem Schlafen gehen. Ob wir dann auc die 250 mg umsteigen können? Die sind ja eigentlich ab 2 und die 125 mg bis 10 kg. Sie wiegt 12,5 kg.

Ich bin mir ein bisschen unsicher. Aber sie tut mir so leid. Sie quält sich wirklich. Ihre Zeigefinger sind schon ganz zerbissen, weil sie ständig drauf rumkaut.

LG
Farina

1

Es ist Montag morgen. Ruf doch einfach kurz den Kinderarzt an und frag. Meine Ärztin dosiert es immer nach dem Gewicht. Von daher könnt ihr meiner Meinung nach die 250mg nehmen.

Lg

2

ab 2 jahren kann man bis zu 3 x tgl. 250mg geben. frag aber ruhig beim kia nach wenn du dich dann sicherer fühlst. haben ja jetzt acht uhr durch

lg

3

Eben....MONTAG ;-) Dort ist immer die Hölle los. Bin noch nicht durchgekomme.

weitere Kommentare laden
6

Also wir hatten am WE unseren Arzt rufen müssen, weil es der Maus (2,5 Jahre) so schlecht ging. Er sagte, ich könnte ihr 3x am Tag die 250er Paracetamol geben.
Bisher hatten wir auch immer nur die 125er.

Nun ja, habe ihr also die 250er gegeben, und sie bekam überall Ausschlag #schwitz

Wir nehmen also nächstes Mal wieder die 125er.

Aber alles in allem spricht in dem Alter und bei 12,5 kg nichts gegen die 250er.

LG
koerCi

7

ich würde auch mal beim arzt durchrufen und lieber nachfragen. ich bin mit der dosierung immer vorsichitg, aber mein sohn ist auch untergewichtig und nimmt deswegen immer nur ganz ganz schwache. bei ihm riet mit der kia letztens sogar lieber noch zu den 75 mg und er ist 2 jahre.
und ich habe aber dennoch auch größere dosierungen hier für meine große, und das sind paracetamol- ct zäpfchen. bei mir steht auf der 125 mg 6-2 jahre oder 7-12 kg
bei den 250 sind 2 - 8 jahre und 13 - 25 kg. also vom gewicht würden die also noch gar nicht in frage kommen bei euch.

meioni mit motte 4 jahre und muckel 2 jahre

8

Also....komme gerade vom Kinderarzt. Vielleicht interessiert es Euch ja. Er hat von den 250 mg Zäpfchen abgeraten und mir empfohlen auf Ibuprofen umzusteigen. Die würden bei den Zahnbeschwerden auch besser helfen.

Nun habe ich ein rezept für Nurofen Junior 125 mg bekommen, für Kinder ab 12,5 kg Körpergewicht.

Vielen Dank noch mal an Alle!

9

Ja super, wollte gerade fragen.

Gute Besserung :-)

10

Und vor allem hat es geholfen. Sie konnte endlich mal wieder durchschlafen...und wir auch. ;-)

Top Diskussionen anzeigen