Wie reagiert ihr?

Hallo erstmal!

Mausi ist ja jetzt 15 Monate alt und sie neigt zur Zeit zu kleinen Wutanfällen.

Wnn sie spielt schmeißt sie ihr Spielzeug durch die Gegend- nicht nur einfach so sondern mit richtig Karacho.

WEnn sie etwas nicht bekommt, schreit und quiekst sie, schmeißt sich auf den Boden-
teilweise versucht sie uns auch zu Hauen...

Was tut ihr in solchen Situationen?

mfg

1

#winke

Das kenne ich auch von meiner Maus in diesem Alter. Diese nervigen Wutanfälle ohne mir ersichtlichen Grund. Bei mir gab es zwei Reaktionen (situationsabhängig): Einfach mal "auswüten" lassen. Gerade zu hause bin ich aufgestanden und aus dem Raum gegenagen (natürlich mit Erklärung) und hab sie sich mal abreagieren lassen. Oder, was durchaus auch gut funktioniert, gefargt was sie so wütend macht. Und die dann in den Arm genommen und getröstet.

Kindern helfen die fragen wie: Bist du wütend? Ärgert dich das und das? Soll Mama dir helfen? Soll Mama dich trösten?

Versuchs mal! LG sockikatze

2

Ich habe in dem Alter noch sehr ruhig und lieb reagiert.

Wutanfälle sind ja in jedem Alter ein Ausdruck von Hilflosigkeit, der nicht unbedingt bestraft werden sollte.

In der Regel hat es bei meiner Großen gereicht, sie in den Arm zu nehmen, wenn die Gefühle sie so überwältigt haben. Inzwischen ist sie allerdings 3,5 Jahre alt, und die Wut bricht sich auch Bahn, wenn sie kein Eis essen darf oder so etwas. Natürlich darf sie jederzeit in meinen Arm, aber wenn sie Sachen schmeißt oder schlägt, dann ist das ein klarer Fall fürs Grenzen setzen. Dann wandert sie ins Kinderzimmer (mit Verbindungstür ins Wohnzimmer, die immer offen ist) bis sie wieder ansprechbar ist.
Hör auf Dein Gefühl, wann es reicht, und dann zieh die (möglichst immer gleichen) Konsequenzen, bevor Du auch wütend wirst.

3

Hallo!

In dem Alter hab ich sie meistens versucht zu beruhigen oder abzulenken bevor es so arg "entartet" ist :-)

Mit jetzt, 26 Monaten dauert es von "ich will aber" bist zum ersten fliegenden Gegenstand oft nur noch Sekunden :-)
Und da gibts bei uns eine ganz einfache Regel: Wütend sein ja! Wer aber Gegenstände werfen oder schlägt verlässt den Raum.
Mit Erklärung warum und immer dem Zusatz "wenn du wieder lieb sein kannst darfst du wieder kommen".
Dann wird im Nebenzimmer mal noch kurz gebrüllt, gestampft und dann ruft sie entweder einen von uns und lässt sich "abholen" oder sie kommt von alleine wieder und dann kann man auch "vernünftig" reden.

Liebe Grüße

Top Diskussionen anzeigen