3 jährige innerhalb eines jahres nur 2,5 kg zugenommen und 9 cm gewachsen?

hallo!

meine tochter (3) ist sehr zart,aber gesund und fit....

waren beim doc und sie hat innerhalb des letzten jahres bloß 2,5kg zugenommen und ist 9 cm gewachsen....

doc meint aber, es ist alles ok und passt schon so....

ihr gehts auch super gut und sie ist ei kleiner wirbelwind und ständig in bewegung....

ne große esserin ist sie nicht, aber es wurde besser seid sie die mandeln verkleinert bekam....

hat hier jemand auch so ein zarterl?

lg

1

Hallo!

Ich halte sowohl den Zuwachs, als auch das Zugenommene für relativ normal...
Mein Sohn hatte bei der U7 85,5cm und 12,1kg. Zur U7a hatte er dann 94cm(8,5cm Zuwachs) und 13,4kg(1,3kg zugenommen). Wieviel wiegt sie denn und wie groß ist sie? Wenn das im Rahmen ist und sie auf ihrer Linie, dann ist es okay.

Bei meiner Maus ist das dann eher ein Problem...zur U6 hatte sie 71cm und 7700gr. Zur U7 warens dann nur 77cm(also nur 6cm) und 9,6kg (1,9kg) und das im zweiten Lebensjahr, das war zu wenig und sie hatte ja vorher auch schon nicht allzu hohe Daten.

LG Angel mit Lukas 3J4M.(98cm, 14kg) und Anna 2J3M.(81cm, 10kg)

9

völlig normal

u7 13900g und 89,5cm
u7a 16,5kg und 96,5cm

lg

2

Hallo,

ich kann falsch liegen, aber ich finde das völlig normal.
Mein Großer hat im 2. Lebensjahr 10cm zugelegt und 2,5kg.
Jetzt im 3. Lebensjahr hat er in den letzten 6 Monaten 1,5 kg zugenommen und ist 6cm gewachsen.

L.G

Haruka

3

Hallo

Mein Sohn ist nicht zart , hat aber schon seit ca. 1 1/2 jahren nur 1 kg zugenommen . Dafür ist er 11 cm gewachsen .

Ich denk des es normal ist des sie irgendwann nur wennig zunehmen und eher wachsen .

Solane dein Sohn fit ist würd ich mir kein Kopf machen .

Lg Martina

4

sorry Tochter .. du hast ja kien Sohn , den hab ich lol

Lg martina

5

Huhu,

habe auch eine recht zarte Tochter... Sie ist 1m groß und wiegt 14 kg.

Sie war von Geburt an klein und zart, zeitweise sogar untergewichtig, aber das hat sie wieder aufgeholt, seit sie wegen einem Wachstumshormonmangel zusätzliche WH gespritzt bekommt. Mila wird im Januar 5.

Mein ältester war eingentlich ein properes Baby und Kleinkind hat aber irgendwann zw. 2 und 3 Jahren sich so gestreckt und ist auch ein sehr schlankes Kind. Er hat in dem Jahr zw. 2 und 3 2,2 kg zugemommen und ist 10 cm gewachsen. Mittlerweile ist er 7 und wiegt bei einer Größe von 1,23m 21 kg.

Bei unserem dritten kann ich jetzt ähnliches beobachten. er wog vor 4 Monaten bei der U7 11 kg, die wiegt er immer noch, ist dafür aber schon knapp 4 cm gewachsen.

Unser Baby ist auch noch eher kräftig...mal schauen wie sie sich entwickelt...

Alles in allem finde ich es überhaupt nicht schlimm, schlanke Kinder zu haben. Sie sind allesamt fit und munter und allein das zählt...

LG Heike

6

soory- sie ist 89 cm groß und wieht exakt 12,4 kg:)

7

Meiner hat in dem Jahr von der U7 zur U7a 2 Kilo zugenommen und ist 10 cm gewachsen.

Ich finde das völlig normal?

8

Ich kann mich täuschen, aber es ist doch völlig normal, dass die Kinder nicht mehr so rasant zunehmen wie im ersten Lebensjahr. Wo kämen wir denn dann hin? Dann hätten sie ja schon in jungen Jahren ein enormes Gewicht erreicht #schock

10

Hallo,
mein Sohn kam mit 3 Jahren und 16 Kilo in den Kindergarten. Als er nach 3 Jahren in die Schule kam, hatte er 17 Kilo... Ich habe die Erfahrung gemacht daß die Kinder in den ersten beiden Lebensjahren am meisten zulegen. Habe übrigens 4 Kinder.
Gruß

11

Ja ist bei mir auch so zu U7a war meine 102 cm groß (92 bei U7) und wog 15 kg (13 kg bei U7). Ich denke, bei ihr wächst einfach jeder Zentimeter der in die Breite gehen könnte in die Höhe. Essen tut sie ganz normal. Mal viel mal weniger.

Top Diskussionen anzeigen