entzündung unter der vorhaut....

mir tut mein kleiner mann soooo leid!gestern war noch alles gut und heute morgen war der penis auf inmal blau/rot und stark geschwollen und hat geeitert....
wir sind dann mit im zum kh zum kindernotdienst....

der meinte dann nicht schlimm, kommt häufig vor.....antibiotische creme unter die vorhaut.....er hat uns also diese augensalbe verschrieben....

es ist sooooo ein kampf ihm die dahin zu machen....es schmerzt und er hält nich still, so dass es zu zweit kaum möglich ist....keine ahnung, wie ich das morgen machen soll, wenn mein mann arbeitet.....

hatten eure jungs das auch schon mal?ist es schnell wieder besser geworden mit der creme und was kann ich ihm sonst noch gutes tun?beim notdienst war nicht wirklich viel zeit zu fragen - da war die hölle los....

lg
nadine mit johann #verliebt (14 monate) und frederik im bauch #verliebt (31te ssw)

1

Huhu,

Jonas hatte das auch vor 4 Wochen.Penis so dick angeschwollen,beim pinkeln immer geweint.Am nä. Tag kam der pure Eiter raus.Sonst kein Fieber sondern total fit.
Also Jonas musste dann 8 Tage lang ein Antibiotikasaft einnehmen 3 mal tgl.Ärztin meinte,um eine Antibiose kommen wir nicht drumrum.Und sie verschreibt es wirklich nur, wenn es sein muss.Sonst hätte sich ja die Harnröhre und schlimmsten falles noch die Nieren entzündet, wenn wir nichts gemacht hätten.Jonas hats geschmeckt und hat das gut weggesteckt.Beim pinkeln tat es ihm dann schon am gleichen Tag niht mehr weh.
KIÄ meinte,wenn der Penis abgeschwollen und sich die Vorhaut nicht etwas zurückschieben lässt, hätten wir über eine OP nachdenken müssen.Da haben sich meine Haare gesträubt.Beim Kontrolltermin war aber alles gut,Vorhaut lässt etwas zurück ziehen.Für sein Alter entprechend reicht das.Also Gott sei Dank kein Geschnippel an seinem Besten Stück#zitter.Würde das aber häufiger auftreten, würden wir es schon machen.
Aber ist ja alles gut.
Schönen Sonntag noch und gute Besserung #winke

2

Hallo Nadine,

Bei einer akuten Entzündung die Creme unter die vorhaut?

Das muss mit Geschrei enden.
stell dir vor du bekämst irgend eine Salbe direkt in eine Entzündung gedrückt....
ich würde erstmal morgen bei eurem"normalen" Kia vor stellig werden und heute den Zwerg in ruhe lassen.
evtl. ein Sitzbad mit Kamille machen, aber auf keinen Fall irgend welche salbe unter die vorhaut geben.

und das mit dem Dehnen erst anfangen wenn alles verheilt ist, bzw besser die Finger davon lassen. mit 14 Monaten ist noch Viel zeit bis die vorhaut sich bewegen lassen solte.

gruß und Gute Besserung

3

also die vorhaut selbst ist definitiv weit genug....da muss nichts dran gemacht werden, das meinte der kinderarzt im notdienst heute auch....
wir ziehen die vorhaut ja auch sonst nicht zurück....und haben das auch jetzt nicht vor.....

mal schauen....wir werden wohl die creme nachher noch mal versuchen drunter zu machen, obwohl er mir dabei sehr sehr leid tut....wiel man merkte definitiv das schon im laufe des morgens eine verschlechterung zu sehen war und will nicht bis morgen warten, das nachher gar nichts mehr geht.....

wir werden aber definitiv morgen nochmal zum normalen kinderarzt gehen....!!!

wie genau stellt man das denn an mit dem sitzbad?vielleicht ne blöde frage aber aus kammilllentee?

lg

4

Hallo Lelelu,

Bist du dir sicher mit der creme uner die vorhaut?
nicht au die vorhaut?

Sitzbad mit Kamille geht natürlich auch mit Kamille...
dazu halt mehrere Beutel in heißem Wasser lange ziehen lassen (wie ein sehr starker Tee, anschließen den Tee in eine Wanne geben in der der Zwerg bequem sitzen kann, das Wasser sollte dann min. bis über die Hüfte gehen. (natürlich aber nicht zu heiß ;-) )
Einfacher ist es wenn du Kamilosan hast :-)

viel Glück und gute Besserung

Gruß

5

also eine bekannte von mir sagte das halt auch mit der creme....das deren kinderarzt das so aufgeschrieben hätte....das scheint bei so einer entzündung gang und gebe zu sein?!

habe da eigentlich schon vertrauen zum kinderarzt...jetz gerade ging das auch ganz gut mit der creme!einfach warten will ich auf keinen fall, weils immer dicker und roter wird...pipi machen kann er scheinbar auch ganz normal...er weint auch nicht dabei und windel ist immer was drin!glaube ehrlich gesagt nach unserem erfolgreichen versuch gerade (ohne weinen), dass er das festhalten/stillhalten am schlimmsten fand....

kamilosan oder sowas habe ich leider nicht....bisher war immer alles gut...bewege mich hier gerade auf neuland....also kann ich ganz normal die teebeutel nehmen?

denke wir machen dann nachher vorm shclafen mal so ein sitzbad und dann nochmal die creme.....und dann auf jeden fall morgen nochmal zum kinderarzt....

danke erstmal für deine ratschläge und liebe grüße!!!!

weiteren Kommentar laden
7

kamillenbad aus teebeuteln.

das entspannt und reinigt. danach gehts auch mit der creme leichter. unser kleiner fühlt sich bei einer vorhautentzündung erst in einem kamillenbad wohl.

lg

8

Das hatten wir im Sommer!
Wir hatten auch eine antibiotische Salbe und haben mit Rivanol alle 2 Stunden Umschläge gemacht. Das hat gekühlt und die Entzündung war ganz schnell weg!
Wenn es morgen nicht besser ist, solltest du auf jeden Fall noch mal zum KIA!
Gute Besserung
Basket

9

Also mein Sohn war schon 5 als er das hatte. Er bekam Antibiothika und uMschlaege mit Rivanol Loesung. das hat ganz gut angeschlagen. Leider hat er das Antibiothika nicht gut vertragen, so dass er noch Durchfall bekam. Die Kinder haben vor allem zu Beginn heftige Schmerzen. Mein Sohn konnte teilweise nicht mehr laufen. Seit der Behandlung ging es aber stetig bergauf. Gute Besserung!

Lg Krissy

10

Unser Sohn hatte das vor ein paar Monaten auch . Wir haben vom KIA ebenfalls eine Augen-und Nadensalbe verschrieben bekommen. Diese habe ich mehrmals täglich AUF die Vorhaut geschmiert. Das verteilt sich dann in der Windel schon von selbst (auch unter die Vorhaut). Wir haben ihn ausserdem mehrmals täglich in die Badeanne gesetzt. Einfach eine Kanne Kamillentee kochen (am Besten 3-4 Beutel rein) und ab damit ins warme Badewasser. Da er sehr sehr gerne badet, war das absolut kein Problem. Nach ca 4 Tagen war alles vorbei.. Das geht meist schnell vorüber und ist wohl ganz normal bei kleinen Jungs....

Als Alternative zum Kamillentee haben wir noch Tannolactpulver zum BAden verschrieben bekommen. Das geht auch.

Ist echt gemein für die kleinen und muss höllisch weh tun!

Alles Gute für Euch!

Top Diskussionen anzeigen