Was kann man schnell 12 Monate altem Kind kochen?

Hallo ihr Lieben,

ich bin ein stetiger Gläschenfütterer, da ich seit der Kleine 6 Monate ist wieder arbeiten muss und Zeit ein kostbares Gut für mich geworden ist.

Für mich alleine zu kochen macht keinen großen Sinn bzw. ist mir zu zeitfressend. Da tuts mal eine Tiefkühlpizza oder klassiches Brot.

Ich möchte aber jetzt so langsam doch fürs Kind kochen statt immer die teuren und blöden Gläser zu füttern. Auch um ihn ja an gekochtes zu gewöhnen und für 2 kochen macht ja dann auch irgendwann mehr Spaß.

Er hat bisher nur 6 Zähne vorne. Und irgendwie bin ich etwas verpeilt, was ich dem Kleinen kochen kann, was schnell geht oder was ich einfrieren kann. Was kocht ihr euren Zwergen in dem Alter?

Klar so Sachen wir Möhre Kartoffel Brei usw. kenn ich. Was kann ich gut einfrieren? Kann ich dem Kleinen auch Milchreis kochen? Den ess ich persönlich auch ganz gerne.

Steh da wie der Ochs vorm Berg #kratz

Danke für Eure Tipps!

1

Hallo!

Wir machen mittags immer Brot und abends koche ich dann, wäre das eine Möglichkeit für dich?


Ansonsten mache ich wenns schnell gehen muss:

Mal Ravioli, Nudelsuppe mit frischen Karotten, Griesbrei, Nudeln mit Tomatensoße (wir lieben die aus dem Glas von DM/Alnatura), Milchreis, Pfannkuchen, ...

Kochen zu abend kannst du ALLES, eben nicht total scharf würzen.

Meine liebt Reis/Nudeln/Kartoffeln mit sämtlichen Beilagen, Pizza selbstmachen, Spinat, Fischstäbchen, ...

LG

2

Hallo

Meine Tochter ist jetzt 15 Monate und isst schon eigentlich seit sie ca. 10 Mon. alt war alles mit was wir essen. (Gläschen mochte sie noch nie)

Fleisch kommt unter den Mixstab, Kartoffeln, Gemüse etc. wird klein gedrückt..

Milchreis isst meine sehr gerne und da mache ich nichts dran.. gebe ihr halt nur etwas weniger in den Mund.

Sie hat bis vor kurzem auch nur die vorderen Schneidezähne gehabt aber essen war/ ist für sie nie ein problem gewesen..

Eingentlich kannst du auch alles einfrieren was du kochst.

Obst zb. Äpfel, Birnen usw. kannst du auch gut Kochen und dann mit etwas Wasser oder Fruchtsaft mixen.

Mango, Kirschen (natürlich ohne Kerne :-p ) usw. einfach etwas durch den Mixer jagen.

LG Jenny

3

Hallo!

Keine Sorgem das ist ganz einfach!
Mit 12 Monaten kann ein Kind fast alles essen, was Erwachsene auch essen, mit Ausnahme von sehr stark gewürzten Sachen - naja, und niemand setzt seinem Kind wohl Forelle, Hummer, ein halbes Hähnchen oder ähnliches Zeug mit Knochen, Gräten und Scheren vor ;-)

Das Kind hat nicht nur Zähne, sondern auch die Kauleisten, und mit denen kann es sehr gut Nahrung zerkleinern. Du kannst also wunderbar alles füttern und kochen, was ein bisschen weich ist und was das Kind gut handeln kann - denn in dem Alter essen die Kids am liebsten mit den Fingern.

Bei uns gibt es:
Nudeln, Schupfnudeln, Gnocchi, Kartoffeln
Gemüse - hier geht eigentlich alles
Fleisch: Nicht so viel, da ich selbst Vegetarier bin. Aber die Kids essen abends Wurst und ansonsten sehr gerne diese Wiener Würstchen. Die sind nicht fettig, so dass der Kleine sie wunderbar abbeissen kann. Hin und wieder Hackfleisch, das füttern wir dem Kleinen mit dem Löffel.

Du wirst sehen, es ist ganz einfach!!!

#mampf
J. mit 4 #verliebt

4

Ich habe bei meinen Sohn mit 10 Monaten die Gläschen weggelassen und das gegeben was es gerade zum Mittag gab, Frikadellen, Milchreis, Fisch, Griesbrei, Milchnudeln, und viele andere dinge. Mit 12 Monaten kann man denen alles geben,

5

Wenn es schnell gehen muss mache ich unheimlich gerne Capillini (Nudeln die nach 3 Minuten im kochenden Wasser fertig sind) mit wehcselndem TK-Gemüse und einer leichten Soße, oder Pesto, oder Champignons mit Sahnesauce und Garnelen, damit bin ich ab einfüllen vom Wasser 10 Minuten beschäftigt.

Einfrieren kann man Nudeln mit Soße auch, aber das warm machen dauert längern als das frisch kochen, wenn man auf kurz kochende Nudeln achtet :)

Ansonsten koche ich auch gerne für 2 Tage, also 1 Tag Kartoffeln mit Quark und am nächsten Tag gibt es Kartoffelpüree mit Spinat und z.B. Fisch, das dauert auch maximal 25 Minuten.

Was auch immer Klasse ist sind Backofengerichte, also alles in einen Topf und ab in den Backofen, so kann man die Zeit noch zum spielen nutzen oder man kann das auch gut abends vorbereiten und dann nur noch warm machen. Z.B. Hähnchenbrust auf Blattspinat, alles mit einer holländischen Soße bedecken und 25 Minuten in den Backofen. oder gefülltes Gemüse (Kohlrabi,Paprika, Pilze) mit gehacktem und Backofenkartoffeln, oder Nudelauflauf (reste vom Spaghettiessen) mit Gemüse und gehacktem, oder Kartoffelauflauf.

Frische Nudeln aus dem Frischeregal gehen aucht echt fix, oder Spätzle selber machen mit vorher eingefrorenem Gulasch( das kann man sehr gut einfrieren.

Eingefroren habe ich auch immer gehacktes, in einer ganz dünnen Lage so das es schnell auftaut, daraus kann man immer was zaubern, Frikadelle mit Schwrazwurzeln und Kartoffeln oder so ;)

Ich bin dazu übergegangen, meistens mittags wirklich diese kurzkochenden Sachen zu machen, oder abends dann vorzukochen für den nächsten Tag. Denn wenn unsere kleine mitkriegt das ich koche will sie SOFORT essen ;)

Wenn du noch anregungen brauchst schreib mich gerne an.

littlequeen

6

Du gehst doch arbeiten --> also geht Dein Kind in den Kindergarten - oder nicht? Da gibt es Mittagessen.
Willst Du abends noch mal extra kochen?

Mein Sohn geht auch in den Kindergarten und ich koche nur am Wochenende.

7

Hallo,

kennst du so einen Einsatz für den Topf mit welchen man Kartoffeln dünstet?
Wenns schnell gehen muß, dann kommt da ein/zwei kleiner geschnittene Kartoffel rein, ne Hand voll TK Gemüse und ein paar Hähnchenfleischwürfel und in einer Viertelstunde ist unser "Fixmenue" fertig. Macht nur einen Topf dreckig und kocht sich von allein;-)

Mittlerweile friere ich auch Reste von unserem Essen ein. Unsere Maus mags scharf#koch
Hier noch ein paar Vorschläge: Frikasee, Spinat, Nudeln, Reispfanne.
Letztens war nix zu Hause, da hab ich Kartoffelbrei aus der Tüte angesetzt und im Wasser dafür einfach eine Hand voll TK-Erbsen aufgetaut. Die Maus fands toll.

LG

Top Diskussionen anzeigen