lohnt sich noch mit 22Mon. einen Buggy zu kaufen hartan ix= Maclaren?

Hallo
wir haben den hartan Ix1 aber der ist mir mittlerweile doch etwas groß und speerig wollte gegen einen gebrauchte Maclaren umtauschen und den Hartan verkaufen mache dabei auch keine Geld verlust! Bzw.Kaum!

Aber lohnt es sich noch?

Suche einen Buggy zum ein-und austeigen nur wenn der kleine nicht mehr laufen mag!

daher finde ich den Maclaren XT Techno ganz gut!

Was meint ihr?

Wie alt sind eure im Buggy?

Danke

lg nadine

1

hallo,

also bei uns hätte es sich definitiv nicht mehr gelohnt, aber mein Sohn hat auch nie lange im Buggy gesessen. Mit 22 monaten vielleicht 3x die Woche, öfter nicht und dann auch nur, wenn wir an der Straße entlang gelaufen sind, im PArk nur zu Fuß.
Wir haben nen billigen 30€ Buggy im Kofferraum falls der Lütte nicht laufen mag. Heute waren meine Männer im Zoo, da kam die Karre natürlich mit für die kleine Laufpause.
Wir haben allerdings auch ein Auto und mußten nie mit Buggy zum Bus/Bahn, dann hätte es sich viell noch gelohnt. Jetzt nehmen wir eher das Dreirad mit Schiebestange wenns in den Park oder auf den Spielplatz geht, Laufrad mag mein Kleiner (28 Mo) noch nicht.

L.G

Haruka

2

Meine ist jetzt 29 Monate und wir hatten vor einem halben Jahr auch überlegt, ob wir noch einen neuen Buggy kaufen. Wir haben uns dafür entschieden und es war absolut richtig. Fiona läuft zwar gern und viel, so dass wir manchmal den Buggy die ganze Zeit leer mitschieben, aber meistens sind wir froh, dass wir ihn mit genommen haben weil sie irgendwann nicht mehr kann.

4

hallo
also sitzt sie heute auch noch ab und zu im Buggy?

LG

9

Ja, sie sitzt auch heute noch oft genug drin... manchmal ist sie auch nur zu faul zum laufen, aber bevor ich dann 14 kg tragen muss, nehme ich lieber den wagen. ;-)

3

meiner saß bis zu seinem 26 Lebensmonat gerne im Buggy und auch regelmäßig. Seitdem fährt er Laufrad oder geht zu Fuß.Nehme den Buggy nochmal mit wenn wir in Zoo gehen etc. aber meist nur um Klamotten drin zu transportieren...
ich hätte mir mit 22 Monaten nix andres mehr angeschafft, es sei denn, es kommt nochmal Nachwuchs...

5

Hi!

Das ist von Kind zu Kind verschieden!

Mein erster Sohn hat mit 1 1/2 Jahren schon keinen Kinderwagen oder ähnliches gebraucht. Wir sind viel gelaufen und wenn es dann mal zum Einkaufszentrum ging, bekam er so ein Auto dass man sich ausleihen kann.
Mein Jüngster (2 1/2) hingegen läuft zwar sehr gerne, rennt aber auch ständig weg. Wenn er in so einem Auto sitzt steigt er gerne mal während der Fahrt aus. Und das nicht nur ein mal. Er braucht noch einen Buggy. Ich benutze ihn aber nur zum schoppen.

vg
naykab

6

Wenn du ihn doch noch regelmäßig nutzt,dann tausch ruhig.
Ich hab auch den mclaren techno xt,hatte kurzzeitig den Hartan und bin mit dem xt sehr zufrieden.
lg Julia

7

ja lohnt sich nocht, bis 3 auf alle fälle, später dann nur noch auf tagesausflügen oder im urlaub (bis ca jahre)

kauf eine mit nur eine lenkstange, mit den hörnchen die lassen sich schlecht mit nur einer hand fahren und da man das kind ja fast immer an der hand hat ist mit einer hand fahren wichtig

8

4 jahre wollt ich schreiben

Top Diskussionen anzeigen