Fußstellung: Osteopath oder Orthopäde?

Hallo, guten Morgen!

Mein Sohn (14 Monate) ist fleißig das Laufen am lernen aber alleine und ohne Halt schafft er es noch nicht so richtig #verliebt

Jetzt habe ich festgestellt, dass sein rechter Fuß eine gewisse x-Stellung hat.

Sollte ich das mal beim Orthopäden oder eher beim Osteopathen vorstellen?
Glaube nicht, dass sich das von alleine reguliert :-(

LG
hopeful09

1

Hallo

leonie läuft auch seit gut nem monat.. und die füsse sind geknickt... habe es dem kia gesagt und er sagte mir. das die noch am anfang vom laufen lernen sei und noch normal sei.. und sich das eigentlich geben sollte... er will sich das noch mal anschauen wenn nen halbes jahr rum ist..

LG

2

Hallo,

mein Sohn hatte Sichelfüße, lief also nach innen. Da wir eh in krankengymnastischer Behandlung waren, bis er gut krabbelte, sagte uns die KG, dass wir bis er 3 Monate läuft ne Pause machen sollen und uns dann erneut vorstellen um zu schauen, wies aussieht.
Dort fiel dann auf, dass er nach innen läuft und sie erklärte uns, dass sehr viele Kinder nach innen oder geknickt laufen, das sollte sich aber 3-4 Monate nach dem Laufbeginn gegeben haben.
Bei meinem Sohn hats sich nicht gegeben, wir haben nochmal 10 Std Krankengym gehabt und dann war das Thema durch

L.G

Haruka

3

Hallo :-)

Wir sind schon seit Geburt beim Physiotherapeuten und der hat nun auch die Behandlung von Etienne`s Knickfüßen in die Hände genommen, d.h Übungen sowie Bandagen.

Eventuell einfach zuerst mal beim KiA vorsprechen und der verweist dich dann weiter...

Lg und Alles Gute!
Marina & Söhnchen Etienne (21Mon & 7Tage) #herzlich

Top Diskussionen anzeigen