Kann ich Ferro Sanol Duo... in der Stillzeit nehmen?

Hallo

heute wurde bei mir ein fast leerer Eisenspeicher festgestellt.
Wenn ich malso an einige Wewehchen denke, habe ich dass wohlschon seit Jahren :-(.


Nun habe ich vonmeinem HA FerroSanol Duo... verschrieben bekommen.

Meine Kleine (ca. 28 Monate) will immernoch zum Einschlafen gestillt werden.

Weiß jemand ob ich dass in der Stillzeit nehmen darf?
Da heute Mittwoch ist, kann ich weder meinen HA noch die KIÄ oder FÄ erreichen.


Kann das die Neurodermitis meiner Kleinen verschlimmern, wenn sie das über die Muttermilch aufnehmen sollte?



LG Mel

PS: Bitte keine Anfeindungen zum Thema Langzeitstillen. Das darf jeder selbst entscheiden!!!!!!!!

Hallo!

Klar kannst du das nehmen, warum auch nicht. Dein Kind wird zwar vermutlich auch so genug Eisen bekommen, aber wenn es über die Muttermilch noch ein bißchen bekommt, schadet das nicht, solange es keine Eisenspeicherkrankheit hat (wäre aber sicher schon festgestellt worden). Der Überschuss wird vom Körper wieder ausgeschieden.

Liebe Grüße!

Hallo,

ich habe das in der Schwangerschaft schon verordnet bekommen. Auch jetzt in der Stillzeit vom Kleinen wieder (ich leide unter einer Eisenmangeanemie). Beide Male vom Gyn. Bei uns gibt es aber auch keine Vorbelastungen oder sonstige Besonderheiten. Schön darauf achten das du es zusammen mit Vit C nimmst, das nimmt dein Körper dann besser auf.

LG

Hy

Ich habe das gleich nach der Geburt noch in der Frauenklinik verschrieben bekommen. Meine Kleine hatte es gut vertragen.

Grüsse
Quink#sonne

Top Diskussionen anzeigen