Babyschale für grosse Baby´s - Hilfe

Hallo,

ja ich weiss, ich bin im Kleinkind-Forum, aber ich denke mal, dass man mir hier eher helfen kann als im Babyforum.

So, jetzt aber zu meiner Frage:

Wer kann mir eine gute Babyschale (Maxi Cosi, Römer ect) für sehr große Babys empfehlen.
Ich weiss zwar das es welche gibt, aber im Dschungel der Angebote blicke ich einfach nicht mehr durch!
Da mein Mann und ich schon als Babys überdurchschnittlich gross waren wollen wir gleich eine Babyschale kaufen, die eine längere Liegfläche hat. Habe keine Lust, nach 6 Monaten eine neue Schale kaufen zu müssen.

Freue mich über Antworten!

1

Juhu,

wir hatten einen Römer und der hat gereicht bis wir mit knapp einem Jahr umsteigen konnten.
Der war sehr praktisch, weil er gerade hoch ging in der Sitzfläche! (hört sich irgendwie komisch an#kratz)

(unser Sohn war bei der Geburt 4570gr und 57cm groß#verliebt)


LG#winke

2

Hallo,

Maxi Cosi und Chicco

Hier grad ein super Angebot!

http://www.mytoys.de/CHICCO-Babyschale-Auto-Fix-Plus-mit-Basis-Ocean/Auto-Kindersitze-Babyschalen/Chicco/KID/de-mt.ba.br01.13.04/1816776

VG Nana

3

hallo

wir hatten die Römer Baby Safe Plus SHR und unser kleiner großer passte bis 15 Monate rein.

Römer hat auf jeden Fall eine längere liegefläche als Maxi cosy denn meine Freundin hatte ne maxi cosy cabrio und da hätte unser kleiner nicht so lange reingepasst. Sind zwar nur ein paar cm aber die machen halt den Unterschied.

liebe grüße

laratabea

4

hi, wir hatten eine stink normale babyschale von römer und ab dem 6. monat einen kindersitz den man rückwärts einbauen konnte. (von nania oder osann).

Unser sohn war bei der geburt 57cm und wog 4710g.

LG

5

Hallo,

also wir hatten den Cabrio Fix von Maxi Cosi und waren sehr zu frieden damit. Mia war bei der Geburt 4460g und 55 cm. Sie hat bis kurz vor dem 1. Geburtstag drin gesessen und da war sie 83cm lang und 9,7 kilo schwer.
Es wäre auch noch länger gegangen, wir haben dann gewechselt weil wir in Urlaub wollten (Fahrt von 6 Std) und der Meinung waren es wäre dann schöner wenn sie nach vorne gucken kann.

LG
Katharina mit Mia *26.08.2008

6

Hallo,

der Römer babysafe ist längerim Rückenteil, wie Du auch hier siehst: http://www.kvw-mhm.de/autokindersitze/babyschalen/vergleich-babyschalen.html

Angeblich, so wurde mir im örtlichen babyfachmarkt erklärt ist der Maxi Cosi aber breiter und wird von denen somit für Winterbabies eher empfohlen..meine Tochter war auch ien Winterkind und saß bis 15 Monate, also sogar den 2. Winter auch noch gut in der babyschale, haben dann nur gewechselt weil sie dann laufen konnte und da nicht mehr drin sitzen wollte.

Grüsse,
missy

7

Hey,

warum kaufst du dir keinen Reboarder? Dann kannst du zuerst eine normale Babyschale nutzen (und musst dir keinen affenschweren Römer kaufen #schwitz) und wenn die zu klein wird, kannst du ab Sitzalter den Reboarder nehmen.
Auch das größte Baby müsste mit 9-10 Monaten noch in eine Babyschale passen ;-) Mein Sohn hat erst mit 15 Monaten gewechselt - der ist allerdings ein Zwerg :-p

Wir hatten zuerst den Cybex Aton (eine sehr gute und relativ "leichte" Babyschale) und jetzt den Besafe izi combi.

LG

13

nö... mit 10/11 monaten wog unser großer scgon 13kg ;-)

der kleine wiegt jetzt auch schon 9,8kg mit gerade 6,5 monaten.....




lg

8

Wir hatten den Graco Logico S und dazu die baugleiche Teutonia-Basis. Wir waren sehr zufrieden, da unser Riesenbaby echt lange reingepasst hat. :-D
Die Autoschale ist zwar schwer, aber sehr sicher gestestet.

Alles Gute für Deine Schwangerschaft!

9

Hallo,

wir haben den hier :

http://www.amazon.de/s/?ie=UTF8&keywords=babyschale+cosy+nest&tag=googhydr08-21&index=baby&hvadid=5774927390&ref=pd_sl_2385b8oowd_b

Meine Tochter wird am 15.4 15 Monate alt und hat noch viel Platz.

LG Sabrina

Top Diskussionen anzeigen