kein schnulli, trösterle, schnuffeltuch, kucheltier etc. wer noch?

hallo mädels,
meine maus ist jetzt 15 mon alt. von anfang an konnte ich ihr keins der og dinge nahe bringen. sie spielt ieber mit den sachen ihres bruders und punkt. mein großer hatte / hat immer sein schnuffeltuch. aber die kleine bevorzugt keines slcher dinge. mein mann sagt immer: braucht sie auch nicht -sie hat ja dich;-)
wem gehts noch so? gerade in der kita wärs doch schön - so ein eigenes schnuffeltuch. wißt ihr was ich meine?
lg

1

Hallo!

Ja mein Emilian ist nun auch 12 Monate und von Anfang an wollte er weder einen Nuckel, noch ein Schnuffeltuch oder sonst etwas. Und mein Mann meint auch, daß er ja mich hat, weil ich noch stille und die anderen Dinge braucht er ja dann nicht.

Weiß nur nicht, wie es dann in der Kita wird, denn da bin ich nicht mehr da zum Trösten. Naja wer weiß, er kommt ja erst mit 2 rein und bis dahin möchte ich auch abgestillt haben. Vielleicht sucht er sich dann doch etwas anderes zum Kuscheln.

LG Steffi mit Samira (8), Marian (6) und Emilian (12 Monate)

2

#winke

Hat hier auch nie jemanden interessiert.

;-)

3

Haben meine Kinder alle Drei nie gehabt.

Angeblich zeugt es davon das sie sich sehr geborgen fühlen und keine Ersatztröster brauche.

Ist mir auch egal, so lange sie glücklich sind... ;-)

LG
Billa

4

Lia hat auch nichts dergleichen, bzw sie hat keinerlei Interesse daran.
Ich denke aber das es daran liegt, dass ich Lia immer (auch heute noch) nach Bedarf gestillt habe und auch noch stille. Sie schläft im Familienbett und immer mit Schlafbegleitung ein-deshalb braucht sie keinen Nuckel oder Schmuseersatz, ich bin ja immer für sie da.
lg

5

das erste Lebensjahr über gar nichts von alledem aber seit er ca 12 Monate alt ist hat er mein #heul Kuschelkissen #schein#schein für sich entdeckt und dem darf jetzt keiner nahe kommen sonst gibts Krieg

6

mein sohn hat alles. nur dass ich schnulli, tröster, schnuffeltuch und kuscheltier bin...

ja ich wünschte mir manchmal mein sohn wüprde sein herztauch an ein stofftier so hängen dass ich mal ne pause hätte

7

gibt es ggf einen zusammenhang zwischen stillen , familienbett und den kuscheltierbedarf? also wir stillen immer noch nach bedarf und haben familienett mit in-den-schlaf-begleitung - soweit das volle programm.
bitte nicht falsch verstehen, aber einige handlen das hier ja auch so.

12

Ich denke schon, dass da ein Zusammenhang besteht! Wenn Lia (17Mon. immernoch Stillkind) ein Bedürfniss zu nuckeln hat, stillt sie-Wenn dagegen ein Kind, was die Flasche bekommt nuckeln möchte, nimmt es den Nucki, weil es Flasche nur mit der Nahrung verbindet-eben nicht, wie beim Stillkind.
Wobei ich nichts negatives an einem Nucki oder ähnlichem finde-manchmal würde ich mir wünschen, dass Lia einen Nucki nimmt, anstatt mich die ganz Nacht, als Nucki zu missbrauchen #rofl
lg

16

:-D#pro

8

Hallo,

hier, wir #winke

Kein Schnuller, nicht den Daumen, kein Schnuffeltuch,... erst seit ca. 4 Wochen ist Teddy der Renner (unsere Kleine ist 16 Monate alt). Allerdings bleibt der zu Hause und geht nicht mit in die Krippe. In der Krippe hat sie ihren Schlafsack von zu Hause, das scheint ihr zu reichen :-)

Gruesse, doz

9

huhu,
Mein Sohn hat auch weder ein Schnuffeltuch noch Schnuller gebraucht.
Samuel ist auch ein "Nach-Bedarf-Stillender" und schläft im Familienbett ;-)


lg

Top Diskussionen anzeigen