Umfrage: welchen Hochstuhl könnt ihr empfehlen?

Hallo, ich frage hier da ihr ja schon sicher alle einen hochstuhl habt oder hattet. bald brauche wir einen hochstuhl da wir bei stacy so einen aus hol hatten den man zum tisch umbauchen konnte und damit garnicht zufriedne waren wollt ich fragen welches ist euer favorit?
bin über jede meinung dankbar
lg.nicole #danke

Herlag Tip Top, immer wieder...

Hallo!

Wir haben den Tripp Trapp. Sind sehr zufrieden!

VG, Kerstin

hallo,

herlag tip top. super qualität, guter preis.

http://www.baby-markt.de/Markenhersteller/Herlag/HERLAG-Hochstuhl-Tipp-Topp-III-Kettler-Buche-Massiv-mit-Tischbrett.html?force_sid=60291a16415afec515d0207fa81ce0f1&listtype=search&searchparam=tip%20top

gruß
eddie

Hi,
der "Alpha" von Haugk.

Ist einer im mittleren preisniveau, gutes Testurteil, "mitwachsend" (kann ohne Bügel mit verstellbarem Sitzbrett der Größe vom Kind angepasst werden). Es gibt ihn m.W. nach in verschiedenen Farben, und wenn man ein wenig guckt gibt es oft auch Angebote, wo der Sitzverkleinerer (so Kissen halt) mit dabei sind.

Wir haben das Teil damals bei baby-markt.de gekauft und sind auch nach einjähriger Nutzung noch sehr zufrieden.

Unser Großer hat einen, den es damals bei Tchibo gab, auch damit sind wir zufrieden (auch ein mitwachsender).

Viele Grüße
Miau2




Wir hatten den Herlag Tipp Topp,kann ich absolut empfehlen...

LG Kerstin

Hallo!
Wir haben den Stokke TrippTrapp und sind sehr zufrieden. Das ist zwar nicht die günstigste Variante, aber meiner Meinung nach ist der Stuhl sein Geld wert. Und er wird ja auch lange genutzt.
Wenn du aber eine günstigere Variante möchtest, würde ich dir trotzdem zu einem Treppenhochstuhl raten. Es gibt da auch günstigere gute. Nicht so toll ist aber wohl der von Roba (SitUp+), aber das mir bekannte Testergebnis ist von 2007. Ich weiß nicht, inwieweit da jetzt nachgebessert wurde. Neuere Tests gibt es aber anscheinend nicht.
Schau mal hier:
http://www.testberichte.de/f/0/253/1.html
Liebe Grüße!




Wir haben den Geuther Hochstuhl Family und sind super zufrieden.

http://www.baby-markt.de/Kinderzimmer/Hersteller-A-Z/Geuther/GEUTHER-Hochstuhl-Family-2335-Natur.html?campaign=froogle/Kinderzimmer/Hersteller-A-Z/Geuther

Wir haben zusätzlich diese Sitzauflage dazugekauf. Einfach zu waschen und schnell wieder trocken.

http://www.baby-markt.de/Kinderzimmer/Hochstuehle/GEUTHER-Sitzverkleinerer-4737.html?listtype=search&searchparam=GEUTHER%20Sitzverkleinerer

Hallo!!

Er wurde zwar schon ein paar Mal genannt, aber auch wir sind super zufrieden mit dem

#pro Herlag Hochstuhl

Super stabil, nicht so teuer und sieht auch gut aus. Die Sitzfläche ist auch schön groß.

Lieben Gruß
Katrin mit Emily *20.03.2008

#winke

Wir hatten bei beiden Kindern den Prima Pappa und waren sehr zufrieden!!!
Obwohl wir diesen schon bei unserer Tochter gebraucht gekauft haben.
Nun braucht auch Lukas keinen Hochstuhl mehr und wir haben ihn wieder weiter vererbt!!!

#winke lg ines

Den find ich bei den ganz Kleinen super. Allerdings haben wir ihn in den Keller verbannt als unsere Tochter anfing selber zu essen. Der Stuhl hat so viele Ritzen und Ecken.. ich bin mit Putzen kaum hinterhergekommen. Jetzt haben wir einen Tripp Trapp, da ist das ganz easy. Aber wie gesagt, beim nächsten Kind kommt der Prima Pappa sicher wieder raus.

LG;
fina

Hallo,

muss mich einiger Meinungen hier anschließen; wir hatten auch den Herlag TippTopp und sind sehr zufrieden (gewesen; zwischenzeitlich sitzt sie auf dem normalen Stuhl!)

LG helly

Hallo Nicole,

wir haben nun seit 4 Jahren den Herlag Tipp Topp im Einsatz. Mittlerweile sogar doppelt, da auch mein Großer noch immer darauf sitzt. Er ist wirklich superstabil, lässt sich mehrfach verstellen, kann ab einem gewissen Alter auch problemlos von den Kindern alleine erklettert werden.

Da mein Kleiner recht schmal ist, fällt uns mittlerweile aber eines auf: Die Armlehnen sind ziemlich lang, d.h. wenn das Tischchen abgebaut ist und man den Hochstuhl an den normalen Tisch ranschieben will, ist zwischen Stuhllehne und Tischkante ziemlich viel Platz. Mein kleiner Faulpelz meint nun immer, er kann sich beim Essen gemütlich hinten anlehnen. Gleichzeitig wundert er sich dann aber immer, wenn ihm das Essen auf halber Strecke vom Löffel fällt. Wir stopfen ihm deshalb mittlerweile ein kleines Kissen zwischen Rücken und Lehne. So sitzt er einfach besser vorne am Tisch.

LG, #stern

Prima Pappa Diner von Peg Perego!

#dankeoh super danke das ihr alle so fleißig mitgemacht habt, na nun werd ich die liste mal meinem mann zeigen und absprechen

lg.nicole & #danke

http://www.ikea.com/de/de/catalog/products/00069725

wir haben den ganz einfachen....und ich bin super zufrieden! Tablett und Stoff dazu gekauft!

Das Kind kann nicht rausklettern echt top!!!

lg

denn haben wir auch und zwar 3mal.Da ich Tageskinder habe.Bin sehr zufrieden.

#winke

HUHU,
also wir hatten den polly chicco magic den man für alle altersstufen umbauen kann, der war ganz schön teuer und was soll ich dir sagen, er sitzt tausend mal besser in unserem 15 Euro Ikea Plastik Hochstuhl, jedenfalls seitdem er 10 Monate ist. Also haben wir den teuren wieder eingemottet fürs nächste baby :( Somit kann ich den IKEA billig hochstuhl empfehlen.

LG

Hallo,
wir haben einmal den Tripp Trapp und den Antilop von Ikea
( http://www.ikea.com/de/de/search/?query=antilop ).
Meist sitzt unser Großer im Ikeahochstuhl, da kann ich ihn anständig anschnallen und er ist sehr gut sauber zu halten! Außerdem kann man ihn sehr leicht auseinander bauen und mal mitnehmen. Ich find den echt super, vorallem für den Preis!!!
Liebe Grüße
hasib

Hallo,

wir hatten erst den Prima Papa von Peg Perego, gebraucht.
Bei kleinen Kindern ca. ab 6 Monate ist der super, die hohe Rückenlehne kann verstellt werden, er hat ein Gurtsystem, einen großen Tisch und Rollen.

Jetzt haben wir einen Tripp Trapp, bekamen ihn gebraucht geschenkt. Unser Kleiner ist schon reichlich 1,5 Jahre, will richtig mit am Tisch sitzen und allein essen, er lässt sich auch leichter putzen.

LG
Anja

Top Diskussionen anzeigen