häufiger Stuhlgang & Blähungen

Hallo Ihr Lieben,

ich benötige mal Euren Rat.

Unsere Kleine (16 Monate) hat seit ca. 2 Wochen mind. 3 (bis zu 6) x täglich weichen Stuhlgang. Sie ist schon ganz wund, was wir aber immer wieder sehr gut und schnell in den Griff bekommen. Seit ca. 3-4 Tagen hat sie aber auch heftige Blähungen, wo sie dann immer weint. Sie wacht nachts sogar ganz oft weinend daran auf. Ich vermute, dass es von zahnen kommt, aber langsam mache ich mir Sorgen.
Was denkt Ihr? Sollten wir zum Arzt mit Ihr oder abwarten?
Gegessen hat sie in den letzten Tagen eigentlich nichts außergewöhnliches. Wir haben allerdings vor ca. 1 1/2 Wochen von 2er Milch auf normale Milch, die wir ihr lauwarm geben, gewechselt. Das ist doch kein Problem in dem Alter, oder?

Danke im Voraus und LG

1

Hi,

vielleicht verträgt sie die normale Milch nicht.

Ich persönlich würde beim Kinderarzt anrufen und dort mein Problem schildern.. oft kann einem schon telefonisch weiter geholfen werden.. ggf. vorbei fahren.

LG Diana

2

viele Menschen vertragen Kuhmilch nicht.
Würde die erstmal wieder weg lassen und stattdessen eher 1er füttern.

Top Diskussionen anzeigen