3-Tage-Fieber nur 2 Tage?

Hallo an alle und schöne Weihnachten,

mein Sohn hatte am Dienstag sehr schnell hohes Fieber bekommen: 39,5 und dann in der Nacht und Mittwoch bis 40,2 Grad. Von Mittwoch zu Donnerstag ging das fieber in der Nacht von 39,5 bis morgens auf einmal bis 36,7 runter. Ganz plötzlich war es somti Donnerstag weg.

Am Freitag, also gestern hat er dann Ausschlag auf Nacken und Brust sowie in den Armbeugen bekommen. War es das 3-Tage-Fieber? Er hatte es ja nur 2 Tage lang.

Komisch ist nur, dass er jetzt im Laufe des Tages auch leichten Ausschlag im Gesicht hat. Ich habe gelesen, dass es untypisch wäre, aber es wohl auch bei anderen sehr häufig vorgekommen sei (hab ich im Inet gelesen)

Was meint ihr? er verhält sich ganz normal..

LG Tamara

1

Also mein Sohn hatte bei seinem 3 Tage Fieber auch Ausschlag im Gesicht. Und Fieber hatte er ebenfalls 2 Tage. Denke solang er sich normal verhält, isst und trinkt und nicht wieder Auffiebert würd ich einfach mal abwarten. Denke aber schon das es das 3 Tage fieber ist so wie du es beschreibst.

Lg und ein frohes Fest.

2

Hallo,

meine KIÄ meinte das das 3 Tage Fieber sogar schon mal 5 Tage oder mehr sein kann. Wenn nachher ein Ausschlag hinterher kommt kannste eigentlich sagen das es das 3 Tage Fieber war.

lg kula100

Top Diskussionen anzeigen