Erst Fieber, jetzt blaue Lippen???

Hallo,

meine Kleine hatte letzte Nacht sehr hohes Fieber - bis zu 40,2°.
Habe ihr ganz normal Zäpfchen gegeben.

Heute morgen hatte sie immernoch 39,8°, nochmal ein Zäpfchen - hat dann wieder von 8:30 bis 12h geschlafen.

Jetzt ist sie aufgewacht und Fieber ist weg - ihr Kopf und Nacken sind eher ein bißchen kühl.
Außerdem hat sie ganz blaue Lippen...

Hat jemand eine Ahnung, woher das kommen kann?

Bin froh über Antworten,
Tina

1

Hallo,
also das kann von Herzfehler über Lungenentzündung oder grippalen Infekt ALLES sein.(das mit den blauen Lippen)

Das sie kühl ist kommt nun vom schlafen und Fieber weg!Zäpfchen half.

Wenn du unsicher bist und es ihr schlecht geht dann fahr zum Kinderarzt!

VG Nana

2

Hallo,

wir hatten das mit den blauen Lippen auch! Ich war total erschrocken weil sie in dem Moment enfach total ruhig war, fast apathisch.

Wir sind dann ins KH und die haben uns dort gesagt, dass diese blauen Lippen dann kommen wenn die Temperatur rasch steigt. Hast du danach nochmal gemessen? Hatte sie dann Fieber?

Ich würde trotzdem nochmal schauen lassen, einfach zur Sicherheit.

Wünsche euch alles Gute!

3

Vielen Dank für Eure Antworten!

Ihr Fieber stieg gestern nachmittag leider wieder ziemlich schnell - auch heute nacht hat sie sehr hoch gefiebert.

Jetzt schläft sie friedlich, aber heute nachmittag werden wir spätestens mal im Kinderkrankenhaus vorbei schauen...

Frohe Weihnachten, #niko
Tina

Top Diskussionen anzeigen