sie streckt mir die Zunge raus

Hallo,

ich bin echt ratlos (wie so oft im Moment :-( ) wenn ihr (wir im März 3) was nicht passt, streckt sie mir die Zunge raus. Und ihr Bruder (5) macht fleißig mit.

Das gibts doch nicht????!!!!!

Was macht ihr "in so einem Fall?"

Gruß
Marienkaefer

1

hallo,

ich denke mal, diese phase machen wir alle durch mit unseren kindern. grenzen testen.

ich sage meinen kindern in solchen fällen immer: zunge raus strecken darf man nicht, denn das heißt ich liebe dich.

für mich also ein zeichen der liebe. wenn ich den spruch sage und meine kinder frage, ob sie mir zeigen wollten, daß sie mich lieben, hören sie relativ schnell auf damit.

ich hatte sogar mal nen vorfall mit jugendlichen, die mir die zunge rausgestreckt haben, als ich an einer roten ampel stand. man muß dazu sagen: ich bin busfahrerin. ich hatte also einen vollen bus, stand an einer roten ampel und die zwei jungs strecken mir die zunge raus. da hab ich nur die tür aufgemacht und den spruch rausgebrüllt. der ganze bus war am grölen und die jungs hatten nen roten kopf und sind schnell weggelaufen.

also, ärger dich nicht weiter, sieh es als liebesbeweis deiner kinder an.

lg kirsten

2

Manchmal sollte man die Kindererziehung mit Humor nehmen ;-)
Den Spruch von meiner vorschreiberin find ich gut. Muß ich mir merken *lach*

Wenn man auf ALLES anspringt was die Kleinen so los lassen, dann ist man doch den halben tag lang genervt oder zickig?!

VG Nana

3

Aloha Marienkäfer,

mein Sohn wird im Mai drei Jahre alt.. er streckt mir die Zunge (noch) nicht raus, wenn ihm etwas nicht passt, aber gerne mal einfach so.

Ich zeig sie ihm dann auch und wir grinsen uns an.. dann ist's schon wieder vorbei.

Manchmal hilft allgemein ignorieren oder nicht ernst nehmen ganz gut.. vielleicht auch bei Deinen Kindern?

Liebe Grüße,

Ae

Top Diskussionen anzeigen