Normal bei Infekt?Wieder Fieber obwohl gestern fieberfrei..

HAllo MAmas,

also Bruno ist seit Sept. im Kiga.Seit ca. 8 Wochen ist er ständig krank.Mittelohrentzündungen, Lungenentzündung, Bindehautentzündung,Bronchitis.. Dann war er eine Woche völlig Ok und war dann zwei TAge in der Kita (nur für 2 Stunden am Tag) seit Sa hat er wieder Schnufen und Husten..Samstag 39 Fieber welches gegen abend von allein auf 38 gesunken ist und am Sonntag war er fieberfrei. NAtürlich noch Schnupfen und HUsten.. HEut hat er plötzlich wieder 38..Ich verstehe das nicht.?.. ich habe eigentlich alles da..Sinupret, Bronchipret,Otowowen, was fürs Immunsystem (Spenglersan) und NAsentropfen gegen MOE und Schnupfen Und er inhaliert seit 2 Wochen mit Pulmicort... Trotzdem will ich nicht das er wieder Weihnachten flach liegt..

Kennt ihr das?Oder ist das wieder ein Zeichen das doch wieder eine KOmplikation ist??MOE oder so?

lG Anna, die sich ärgert das sie ihn wieder in den Kiga geschickt hat vor Weihnachten

1

Hi...

Das kenne ich.... Luca ist auch wieder Krank.... Er hat eine Mandelentzündung und leider wieder eine Bindehautentzündung..... Wenn wir nicht aufpassen bekommt er auch noch eine Mittelohrentzündung, da seine Ohren gerötet sind..... Seitdem er in die Kita geht hat er eine Erkältung.... aber so heftig wie jetzt noch nicht.....

Am Freitag habe ich ihn schon mit 40 fieber aus der Kita geholt.... Abends dann noch das ganze Kizi voll gebrochen und dann stieg das Fieber auf 41.... Wir sind dann natürlich ins Krankenhaus gefahren da es immer schlimmer wurde.... als wir da an kamen war das Fieber wieder runter..... Den morgen danach war auch kein Fieber aber ab Mittags stieg es wieder habe ihm dann etwas dagegen gegeben seitdem ist kein Fieber mehr gekommen.....

Ich denke das kommt von der Kita.... als wir Urlaub hatten war sein schnupfen weg und siehe da er war wieder in der Kita und da hat er sich auch schon wieder für eine Erkältung gemeldet.... :-(

Ich denke im Frühjahr sind wir es los...... #rofl

LG Ramona + Luca

2

Hallo,

das ist alles völlig normal, wenn er seit September in den Kindergarten geht und vorher nur zu Hause war. Das erste Jahr im Kindergarten ist krankheitsmäßig das Schlimmste. Das Immunsytem der Kinder baut sich ja erst auf. Und das kann es nur, wenn es immer wieder mit Krankheiten konfrontiert wird. Und das passiert halt im Kindergarten. Die Kinder stecken sich ja immer wieder gegenseitig an.Aber tröste dich, es wird von Jahr zu Jahr besser. Unsere Tochter 2 1/2 ist jetzt seit 1 1/2 Jahren in Betreuung. Und dieser Winter ist bisher nicht so schlimm, wie der erste. Wir waren letztes Jahr aber auch beim Heilpraktiker und der hat uns seeeehr geholfen und hilft immer noch. Wir waren praktisch seit 1 Jahr nicht mehr wirklich beim KA.
Drücke dich Daumen, dass es deinem Schatz bald besser geht.

LG Dodo#winke

Top Diskussionen anzeigen