Inhalieren ohne Pariboy

Hallo,
natürlich kriegt unsere arme Motte pünktlich zum Wochenende so einen tief sitzenden Husten... Und ich würde sie gern inhalieren lassen, hab natürlich aber keinen pariboy o.ä. zu Hause. Was kann man alternativ machen? Sie ist 2,5 Jahre alt.
LG, palo

1

Hi,

zerschneide eine Zwiebel und übergieße die in einer Schüssel mit kochendem Wasser. Die stellst du ins Zimmer.

Im Aldi/Netto/Lidl gibts Fenchelhonig gegen den Reizhusten!(oder hast du Monapax zuhause?!)

Du kannst auch Zwiebelsaft selbst aufsetzen!

Wenn sie kein Fieber hat dann schön warm baden, danach warm eingepackt ins Bett!

Alles Gute
Nana

2

danke, den Tipp mit der übergossenen Zwiebel kannte ich noch nicht und werd ich mal ausprobieren. Fieber hat sie leider auch immer mal dazu, gerade schläft sie wieder. Meine Nachbarin hat zum Glück einen Inhalator für Kinder, den hat sie mir ausgeborgt. Fürchte nur, dass das nicht lange gut geht...

3

Inhalieren wird auch überbewertet. Es gibt genauso gute Alternativen die ein Kind auch ohne Gebrüll hinnimmt. Quarkwickel z.B. sind viel effektiver.

VG

Top Diskussionen anzeigen