Meine Minimaus hat sich verbrannt..., und ich bin schuld....

...könnte heulen gerade. Sie hat auf eine heiße Herdplatte gefasst und das nur weil ich mich kurz zur Spüle herumgedreht hatte#klatsch ;(((. Jetzt hat sie bis auf den Daumen alle Fingerkuppen der linken Hand verbrannt. Habe sofort gekühlt und versucht Brandsalbe drauf zu streichen (das hat sie sich allerdings partout nicht gefallen lassen wollen)..., Arnika hat sie bekommen und Ibuprofensaft 2% gegen Schmerzen. Auf den FIngerchen sind Brandblasen ;((((. Und ausgerechnt heute muß das passieren wo die Praxen geschlossen haben. WIll mich gleich um halb 4 mit ihr auf den Weg zum ansässigen Kkh machen, die haben dort von 4-6 ne Notfallsprechstunde. Meint ihr das reicht oder soll ich sofort mit ihr fahren. Nun schläft sie gerade, scheint also nicht mehr allzu große Schmerzen zu bereiten.



Sie tut mir so leid, da zweifelt man echt an sich selber...., meine arme Minimaus:-(

1

Hallo,

also ich weiß ja nicht wie schlimm es aussieht, denke aber das es reicht nacher zu fahren.

Ich hätt jetzt nicht mal direkt gleich Schmerzsaft gegeben, sondern erstmal gewartet.
Aber von außen ist die Situation halt schwer einzuschätzen, weiß ja jetzt nicht wie lange Sie geweint hat wegen den schmerzen, das du ihr dann halt was gegeben hast.

Liebe Grüße Anja

2

Hallo

Verbrannt hat sie sich um 1 :(, geweint bis viertel vor 2. Dann ist sie ganz erschöpft eingeschlafen.
Ich wusste selber nicht so recht, was in dem Moment richtig war, nur rein intuitiv dachte ich mir, sie weint soooooo schlimm, ich will nicht, dass sie leidet ;(. Ojeoje..., mach mir echt Vorwürfe. Wenn ich mir vorstelle, wie schlimm weh meine letzte Verbrennung tat?! Und dann nicht mal an einer soooo empfindlichen Stelle wie ausgerechnet an den sensiblen FIngerkuppen...

Lg Bianca

3

Hallo,

ohje das ist ja doch eine lange Zeit, da ist das mit dem Saft aufjedenfall gut.
#liebdrueck mach dir keine Vorwürfe sowas passiert einfach.

Mein kleiner ist letztens im sitzen von der Couch gekippt, und mit dem Kopf auf die Tischkante geschlagen. Hat eine 2cm Platzwunde gehabt. Da war ich auch total geschockt und wusst erstmal garnicht richtig zu reagieren. Und hab mir Vorwürfe gemacht.

Aber das sind leider Dinge die geschehen.

Geh einfach nacher mit Ihr zum Doc und lass schauen, die sehen dann wie schwer die Verbrennung sind und werden dir sagen können wie Du weiter handeln sollst, wegen schmerzen evtl.

Liebe Grüße Anja

4

Hallo,

ich habe vor kurzem eine Schulung für Erste Hilfe am Kind mitgemacht.

Da haben wir gesagt bekommen:

1. NIEMALS irgendwelche Cremes oder sonstige Sachen auf die Brandblasen schmieren
2. Lieber nur kurz kühlen, bei großflächigen Verbrennenungen am besten garnicht (Unterkühlungsgefahr).
3. Bei Brandblasen IMMER bei einem Arzt vorstellig werden. Alles weitere wird dir dann der Arzt sagen.

Gute Besserung.

Und mach dir keine zu großen Vorwürfe. Sowas sollte natürlich nie passieren, kann aber immer wieder. Meine Kleine hat sich mal an einem Tröpfchen Tee verbrannt, der noch im Ausguss der Thermoskanne war. Sie hat die Kanne umgeworfen und hatte ihr Bein genau da, wo der Tropfen hingefallen ist.

Lieben Gruß
Sandra

5

Warum hast Du kein Herdschutzgitter??????

Gruß

Manavgat

7

#augen

10

Sehr feinfühlige Antwort, wie immer von Dir...

weitere Kommentare laden
6

Erst mal#liebdrueck

mach dir nicht so viele Vorwürfe, mir ist das auch passiert - besser gesagt, meinem Sohn. ich hab mich kurz weggedreht und zack - passiert!

Mein Mann ist damals gleich zum Arzt gefahren, war allerdings auch morgens. Und die Hand war wirklich komplett auf der Herdplatte, also Handinnenfläche auch verbrannt#schock#heul#schwitz

Beim Arzt hat er dann Salbe, Paracetamol und einen dicken Verband bekommen. Zu Hause hat er den restlichen Vormittag verschlafen und mittags wars schon viel besser.

Wir mußten 14 Tage täglich zum Verbandswechsel und es ist alles sehr gut wieder verheilt.

Mach dich nicht verrückt, solche uNglücke passieren halt mal mit Kindern. Du kannst sie nicht vor allen Gefahren schützen, dafür müßtest du sie anbinden...

Alles Gute für die Kleine
Barbara

8

Danke euch für die ANtworten. Wir waren jetzt gerade im Kkh um das Händchen abchecken zu lassen, Gsd habe ich es nur schlimmer empfunden als es wirklich war...., trotzdem ganz schön doof. N Fehler der echt nicht hätte passieren dürfen :(.

Lg Bianca

@manavgat..., danke für das tolle Statement. Was willste hören?
1. Rabenmutter?
2. alt und vergesslich?

Such dir doch bitte was aus! Ach, ich hätte deine Frage auch mit einigen Fragezeichen weniger absolut verstanden, glaube mir. Leider Gottes ist es manchmal so, dass man (zu meiner Schande auch ich) erst reagiert, wenn was passiert...., jaaa, auch ich bin so wie viele andere Menschen (nicht fehlerfrei)..., und du kannst mir glauben, mein Gewissen ist schon schlecht genug, da ist es nicht von Nöten noch so eine Frage zu stellen...

Lg Bianca

9

Hallo Liebe!
Ohje, und das auch noch nach eurer super-krankengeschichte von letzter Woche#schmoll
Warste denn noch beim Dok?
Und weißte was? Die Wurst hat sich neulich auch die Finger auf der Herdplatte verbrannt. Ähnliche Situation wie bei euch. Kleine Brandblasen hatte er auch, hats aber gut weggesteckt. Sowas passiert einfach. Die Wurst macht auf jeden Fall seit dem einen riesen Bogen um alle Herdplatten und sagt immer sehr ehrfürchtig HEIßßßßß!!!
Gute Besserung der kleinen Leni!
MfG KTF

11

Haste denn kein Herdgitter?????????????????????????????????????????????


Tschaui#winke

Top Diskussionen anzeigen