12 Tage schon Durchfall, keine Besserung

hallo,
hatte die Tage mal wg. Größe und Gewicht gepostet.
Mein Sohn hat jetzt seit 12 Tage Durchfall. Davor hatte er Mundsoor. Er ist 19 Monate. Er hatte 11,4 kg gewogen vor 5 Wochen und wiegt heute 9.8 Kg.
Ich war schon einige Male bei der Ärztin und es wurde heute Stuhlprobe entnommen.
Er isst kaum etwas. Heute nur eine Kartoffel und SL Nahrung. Milchfreie Babynahrung. Tee trinkt er gar nicht und Tagsüber viel Wasser.
Der Durchfall ist immer noch ganz flüssig und gestern Nacht war er 4 mal bis zum Bauch versaut. Nicht nur das er sehr stark abgenommen hat, es macht mir einfach alles unheimlich Sorge. Da er genug trinkt sieht die Ärztin keine Anstalt ihn einzuweisen. Habt ihr Erfahrung damit? P.S. Er hatte kein Fieber und nur vor 12 Tagen einmal gebrochen.

1

Hallo,

mesch das klingt aber gar nicht gut, schon soviel abgenommen und so lange Durchfall, wenn die Ärzte ihn nicht einweisen lassen, fahr selbst in eine Kinderklinik und lass ihn einweisen, denn das geht gar nicht. Das Kind verliert zuviel Flüssigkeit und der Körper bekommt nicht das was er braucht.

Gute Besserung LG Sternchen #stern mit ihrem Sohn der auch gerade im Krankenhaus liegt und gestern operiert wurde #heul...

2

Hallo Janel

Also ich wuerde selber mal ins KH gehen!! Ich wuerde mir da auch gedanken machen!! ABer warte mal ab was die Stuhlprobe ergibt!!

Ich hoffe es geht eurem kleinen ganz bald wieder gut!!


lg elke

3

Hallo!

Wenn er genug trinkt und nicht dehydriert (eingefallene Augen, Haut bleibt beim Hochziehen "oben", Augen verdrehen, absolut schwach), dann ist es völlig okay das der Virus so ausgeschieden wird.
Beim Rotavirus hatten meine 2 das auch (vor bald 3 Jahren).

Da nützt auch kein chemisches Mittel.

Du kannst versuchen Okoubaka C30 3x5 am Tag zu geben. Dazu gematschte Banane, Babygläschen mit Banane oder gedünstete Karotte, Karottensaft, DUNKLE Herren Schokolade mal ein Stück#aha, geriebener Apfel, Reis....

Wenn der Durchfall dann vorbei ist (Chefarzt sagte immer 14 Tage ist ok), dann laß dir Symbioflor 1 verschreiben um den Darm und das Kind wieder aufzubauen!

Alles Gute
Nana

4

wie wurde der mundsoor den behandelt?

evt. ist der soor in den darm gewandert!

warte mal die stuhlprobe ab, wenn die ärztin dann nichts unternimmt, würde ich auch mal zu nem anderen arzt fahren!

du kannst ihm auch oralpädon oder ges (elektrolytlösungen) zum trinken geben!

lg und gute besserung

5

Ich gebe dir nur einen Rat.

Ab ins KH, wir haben ganze 14 Tage mit hohem Fieber angesessen.
http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=3&tid=2930531&pid=18537169

hier mal der Link dazu.

Im KH hat sich herausgestellt das er ne fette MittelOhrentzündung hatte.
also ich würde dir Raten ins KH zu fahren wir haben auch eindeutig zu lange gewartet.

Top Diskussionen anzeigen