Monapax Hustensaft

Hallo

Habe heute auf anraten einer Freundin Monapax gekauft.

Der Husten meiner Tochter (1,5 Jahre) ist trocken und fest sitzend. Denke, es tut ihr bei längeren Hustattacken auch weh.

In der Apotheke wollten sie mir statt dessen einen Hustenstiller andrehen.

Jetzt liegt meine Tochter seid 2 Std im Bett und hat noch nicht einmal gehustet.

Hab ich mich richtig entschieden??? Bin ja nur ein Laie!

Was sind Eure Erfahrungen mit Monapax??

LG
Lina

1

wir hatten vor ein paar wochen auch heftigen trockenen, fest sitzenden husten. unser kleiner konnte in der nacht kaum schlafen und auch der mittagsschlaf war kaum möglich
habe auch monapax in der apo gekauft. bei uns hat er leider gar nicht geholfen. bin dann doch noch zum kia und dieser hat mir hustensaft verschrieben der den husten lockert und somit abgehustet werden kann und capval saft für die nacht zum husten stillen

wenn er bei euch hilft ist es doch super. monapax ist ja pflanzlich. da kannst nichts mit falsch machen.

lg und alles gute

2

bei uns wirkt Monapax sehr schnell und zuverlässig. Klasse Hustensaft!

3

Hi Lina,

ich gebe meinen Kindern garantiert keinen Hustensaft der Alkohol enthält #schock

Klar hilft der (zumindest meistens) - wir haben den auch zu Hause, verwenden ihn aber ausschließlich für uns. Und jetzt in der Stillzeit nehme ich ihn auch nicht eben weil davon sogar in der Anleitung abgeraten wird. Macht also wenig Sinn dass ich darauf verzichten soll, ihn aber meiner von mir gestillten Tochter geben darf #kratz Das widerspricht sich für mich deutlich.

Pflanzlich hin oder her - ich finde einfach, dass Alkohol bei der Behandlung von Kindern nichts verloren hat.

Bei Husten bin ich eh vorsichtig selber was zu geben. Ich habe als Laie davon einfach zu wenig Ahnung. Meine Tochter hatte z.B. mal ganz verschleimten Husten und ich bin zur Ärztin mit der Bitte mir nen Schleimlöser zu verschreiben. Und sie hat das nicht gemacht. Sie meinte, dass das in diesem Fall genau die falsche Entscheidung wäre weil die Kleine bis obenhin schon zu mit Schleim war und wenn man da noch Schleimlöser obendrauf gibt sie fast gar keine Luft mehr bekommt :-( Seitdem bin ich da sehr zurückhaltend...

Liebe Grüße
Ina #winke

4

soviel ich weiß ist monopax ja für alle arten des hustens geeignet, kannst also nícht viel falsch machen. bei uns hilft der auch noch am besten....

vlg + gute besserung

Top Diskussionen anzeigen