Womit schlafen eure Kinder bei den Frostigen Temperaturen? (2 Jahre)

Im Schlafsack? Wenn ja,welcher?
Oder mit Decke?

Danke :-D

1

seit ein paar Tagen mit Innenschlafsack von Alvi und natürlich den Außenschlafsack auch, logo. Eigentlich braucht mein Kleiner den Innenschlafsack nicht, aber das Problem sind die Arme, die sind sonst immer kalt.
Er hat jetzt also Body, Schlafanzug (aber keinen besonders warmen, normal halt) und den Schlafsack.
Die Temperaturen sinken nachts ganz schön und morgens hat er immer nur noch 10 Grad im Zimmer, laut Babyphonanzeige, aber er ist immer mollig warm.
Lg

13

Wieso hat er nur 10°C im Zimmer?#schock

Das ist viel zu kalt! Ich bin ja für kühle Schlafräume, aber weniger als 15-16°C sollten es nicht sein.

2

Hallo,
im Kinderzimmer sind ca. 18 Grad und die Jungs schlafen mit Schlafanzug und Bettdecke (der Große) und mit Schlafanzug, dünnem Schlafsack und Bettdecke (der Kleine, morgen 2). Der Kleine deshalb mit Sack und Decke weil er seinen Schlafsack liebt und ihn immer anziehen will aber auch unbeding zugedeckt werden möchte. Daher ein dünner Sack und ne normale Decke drüber. So liegt er auch nicht ganz bloß da, wenn er sich mal freistrampelt.

LG Sandra

3

Magdalena (wird am 22.12. 2 Jahre alt) schläft mit einer normalen Bettdecke. Sie trägt einen Langarmbody und einen Schlafanzug (mit Füßen).

Im Kinderzimmer hats um die 16 Grad.

VG
Claudia #sonne

4

Hallo,

da wir im heißen Sommer zwangsläufig auf die Decke umstellen mussten, schläft sie jetzt auch mit Decke.
Sie trägt ihre Windel, einen einteiligen Schlafanzug und ihre Bettdecke ist der dünnere Teil einer Vier-Jahreszeitendecke mit Biberbezug.

Bis jetzt war ihr noch nicht kalt, wir heizen ihr Schlafzimmer nur minimal, dort sind ca. 18 Grad.

LG Cindy

5

Meine ist zwar erst 1 Jahr , aber ich antworte mal trotzdem.


Wir haben einen Odenwälter Climabalance Daunenschlafsack 2teilig.

Drunter hat sie ihren Langarmbody + Warmen Nickischlafanzug.

Sie ist immer schön kuschelig warm , trotz gekippten Fenster :)

14

du hast bei den momentanen temperaturen ernsthaft die fenster über nacht gekippt? warum?

6

Hallo

Meiner ist dieses Jahr zwar schon drei aber lezt jahr hatte er auch schon normal Decke ( microfaser Steppdecke ) und nen Fleece schlafanzu mit Füssen ....

Da ich beim schlafen gern des Fenster kippe ( vorallem wenn er wie mometan Erkältet ist .... )

Lg Martina

7

Hallo,

Meine schläft mit Decke, da er schon im großen Bett schläft, zuerst hatte er immer einen Pyjama an aber da hat er immer extrem unruhig geschlafen, jetzt ziehe ich ihm einfach einen Joggingsanzug zu schlafen an mit socken

lg puschl

8

Hallo!
Stinas Kinderzimmer ist noch unbeheizt, und sie schläft prima im Odenwälder Prima Klima Wintersackt (mit Ärmeln).
Liebe Grüße!

9

Clemens (17 Monate) schläft mit Windel, Schlafanzug (normaler Einteiler mit Füßchen), Innen- und Außenschlafsack von Alvi. Geheizt wird nicht, sollte es zu kalt werden, kommt noch ein Body drunter.
Decke geht gar nicht, die strampelt er weg.

LG
Singa

Top Diskussionen anzeigen