Was haltet ihr von diesem Schnuller ?

Hallo,

mein Sohn nimmt den Schnuller grad nur anders rum in den Mund und wenn ich ihn umdrehe , dreht er ihn sofort wieder zurück.

Habe gehört, dass es von MAM oder NUK welche geben soll, die auf beiden Seiten gleich sind.

Wollte mal eure Erfahrung / Meinung dadrüber hören ...dieses sind die beiden , wer sie noch nicht kennt :

http://www.mambaby.com/mam_perfect,26517,RefStoryID__26794.html

http://www.nuk.de/#path=produkte/beruhigungssauger/productdetail&p=10.175.031&lty=m&lid=5&m=1

LG und #danke

Janny

1

Hallo

meine hatten nur Avent,Mam oder Babylove

lg

2

Hallo

Symmetrische schnuller gibt es auch von babylove z.b ... mein Sohn hat sie am anfang NUR genommen ... Irgendwann fing er an alle zunehmen ...

Meine Kleine Nimmt NUR Kirschformschnuller ( also die sehen vorne aus wie nen Tropfen ) ... also nochmal anderest als die Symmetrischen

Lg Martina

3


Wir haben von DM den symetrischen Schnuller von Babylove! Bei dem Schnuller ist es völlig egal wie rum man ihn reinschiebt!

4

Hi Janny,

lass mich raten - ihr habt jetzt Kiefergeformte, oder???

Die sind vielen Kindern einfach unangenehm - darum drehen sie die rum. Von NUK gibt es keine symmetrischen Sauger. Dafür z.B. von Mam, Avent oder Babylove.

Ob dein Kleiner sich nun allerdings noch umgewöhnen lässt #kratz

Liebe Grüße
Ina #winke

7

Wir hatten am Anfand die von Avent aber sind dann (keine AHnung warum) auf Rossmann umgestiegen...

5

Hallo,
unsere Maus nimmt nur MAM Schnuller Seidensilikon.Der Perfect ist am Schaft wesentlich schmaler als der normale. Da unsere Maus gut mit Zähnen bestückt ist, hab ich den Perfect mal probiert...keine Chance!

LG

6

wir haben die von MAM, seit er sie rumdreht. und das auch nur in latex, weil sie silikon durchbeißen können.
haben nur die mit dem ganz großen vorderteil (die gibt's nur einzeln), weil leo sie immer ganz in den mund stecken will und somit schafft er das nicht :)

8

Hi Janny

wir hatten bis zu 1,5 Jahren die symmetrischen Avent Sauger und sind dann auf den Dentistar umgestiegen (ähnlich dem Genius), weil er extrem viel geschnullert hat - das hat aber eine wochenlange Umgewöhnungsphase gedauert, bis er den Neuen akzeptiert hat, bei dem das Schnullern komplett anders ist. Meine Hoffnung war, dass er sich damit das Schnullern vielleicht ein wenig abgewöhnt / der Schnuller besser für den Kiefer ist. Ersteres war Hustekuchen. Allerdings waren wir gestern beim Zahnarzt und er hat keinerlei Fehlstellung, trotzdem er den Schnuller die komplette Nacht hat und tagsüber, wenn er nicht in der Kita ist ihn auch am liebsten ständig haben will. Es ist scheinbar auch viel Veranlagung im Spiel.

Ich würde mal ein paar Wochen abwarten, ob es nicht nur grad ein schönes Spiel ist mit dem Umdrehen ... immerhin reagierst du ja gleich drauf :-)

LG
B

Top Diskussionen anzeigen