Ovulationstest? (üben fürs 2.Kind) Positiv oder negativ?

Hallo Mama´s!

Wir möchten ein Geschwisterchen für unsere Große (2jahre) "bauen" und fangen diesen Monat an #huepf
Bei meiner ersten Tochter bin ich im 2.ÜZ schwanger geworden ohne Hilfe.

Diesesmal bin ich aber sooooooooo aufgeregt,und wollte mal diese Ovulationstest versuchen.

Hat hier wer Erfahrung? Wie sind Eure Erfahrungen?

LG

1

Hallo,

ich bin bei Tom im 4.ÜZ mit Ovulationstests schwanger geworden.
Ich finde sie gut.
Hatte die Hausmarke von Rossman."Facelle" heißen die.

Aber frag doch am besten mal im Kinderwunschforum nach.Da sitzen die Experten;-)Denn ein paar Regeln muß man ja schon bei der Anwendung beachten.

LG

2

Stimmt da gehöre ich glaube ich besser hin :) ist schon solange her alles ;) danke!!!

3

Bin 2x im ersten ÜZ mit Ovu´s schwanger geworden- ich find die Dinger also sehr gut!

4

Huhu

Also ich hatte die damals , bevor ich mit meiner schwanger wurde ,habe mir die bei ebay gekauft in einem Pack , 30 ovus und 5 sst (als beispiel) und hab dez 07 die letzten tests verballert , weil keine Lust mehr gehabt , die tests haben super funktioniert und kann sie jedem empfehlen!

Ich bin aber dann ohne diese dinger schwanger geworden , mit einem einzigen mal 4 tage vor Vermutetem ES schwanger geworden :D (2 monate nach den letzten Ovus)

Liebe Grüße

5

Hallo,

ich habe vor meinem Sohn auch Ovlulationstest benutzt. Ich hatte auch die Facelle von Rossmann. Leider zeigten die billigen von E...y nie ein positiv an obwohl ich auch den ES immer gemerkt hatte. Na ja im Endeffekt weiß ich nicht ob man das unbedingt braucht wenn man einen regelmässigen Zyklus hat. Also wenn das der Fall ist kannste es auch erst mal mit dem zykluskalender hier von Urbia probieren. Der ist auch ziemlich gut bei regelmässigem Zyklus.

lg kula100

Top Diskussionen anzeigen