1,50 € fürs gesundschreiben???

HI,

Unsere Kleine (fast 3) hatte am WE gebrochen und nun braucht die Tagesmutti eine Gesundschreibung.
Mein Mann war heute beim Kinderarzt, unser Hausarzt hat Urlaub und nun musste er zur Vertretung.
Für den kleinen Zettel, wo draufsteht: Kind gesund, kann Einrichtung besuchen! sollte er nun 1,50 € bezahlen?

Ist das generell so?
Zum Glück ist unsere Maus nicht so oft krank, daher ist das für mich neu.

Danke für Eure Antworten
annime

1

Das ein Attest Geld kostet ist normal und 1,50€ ist da doch nix... Es liegt halt auch immer mit am Arzt, ob er diese Gebühren erhebt...


LG

2

Hallo!

Also, da kommt mir Mehreres komisch vor....

1) Wegen Erbrechens mußte ich noch nie eine Gesundschreibung bringen. Das ist eigentlich nur bei meldepflichtigen Erkrankungen nötig. #schwitz

2) Selbst wenn eine Gesundschreibung nötig wäre, weil Ihr z.B. Noro hattet, könnte der Arzt nach 3 Tagen keine Entwarnung geben, da derartige M-D-Viren bis zu 3 Wochen (!!) ansteckend bleiben. #schock

3) Dafür, dass Du m.E. diesen Wisch nicht gebraucht hättest, finde ich 1,50€ auch zu viel.....#augen

Ich kann Dir also nur versichern, dass Du nicht bei jeder Pipifax-Erkrankung Deiner Tochter ein Attest holen mußt....das würde auch das Praxismanagement sprengen. Stell Dir vor, die Leute würden wegen jedem Schnupfen zum Arzt wackeln.....#nanana
Beim nächsten Krankenstand Deiner Tochter sag einfach, sie ist ein wenig erkältet und du läßt sie lieber mal ausruhen. #cool

LG Itsy

6

also ich verlange es von anderen auch, das sie ehrlich sind bei den krankheiten ihrer kinder.
und ja wir hatten verdacht auf noro, ohne durchfall...

haben es schon hinter uns, das eltern einfach nicht die wahrheit gesagt haben, und es als harmlos abgetan haben. das resultat, ein kind im krankenhaus und ostern war für alle 5 betreuten kinder gelaufen.
ich finde sowas nur verantwortungslos...

8

Noro ist eine meldepflichtige Krankheit.

Dann waren die 1,50 ok.

3

hallo,

wir müssen sogar 2,50 bezahlen

ich halte dieses gesundschreiben für absoluten nonsens

ehr holt sich das kind im wartezimmer den nächsten infekt

aber die kitas bestehen bei uns auch auf diesen schein

bei rotaviren und andere meldepflichtige infekten seh ich es ja ein

aber bei jeder pupigen erkältung wollen die den schein#augen

gruß

4

Hallo,
ich kenne das nicht.Wir mussten bisher garnix zahlen.Ich kenne einige mit Kindern und die mussten bisher auch nie etwas bezahlen,wenn sie eine Gesundschreibung brauchen.

Lg
sally87

5

Hallo,
also ich bin ja von der anderen Seite des Schreibtisches und sage dir:
Sei froh, dass es nur 1,50 sind....
Es sind eben Leistungen, die der Arzt nicht mit der Kasse abrechnen kann, deshalb verlangt er dafür Geld....ganz einfach!
Ein 5-Zeiler kostete schon 15 Euro bei uns....

lg
Kiwi

7

Hi!

In Köln kostet der Spass sogar 4€. Ich kann verstehen, dass diese Gebühr erhoben wird. Die Kinderärzte machen so viel, wofür sie kein Geld bekommen, wegen unserem beschissenen Gesundheitssystem. Da kann ich verstehen, dass sie für solche Sondersachen Gebühren erhoben werden. Die müssen ja auch zu was kommen!

LG Verena mit Lukas 4 und Lucy 1

Top Diskussionen anzeigen