Mittelohrentzündung_Sport_Toben : Trampolin ?

Hallo!

Mein Kleiner (3) hat seit dem Wochenende eine MOE (nehmen seit heute Antibiotika)

Darf er im Kiga toben bzw. seiner Lieblingssportart Trampolin - Springen nachgehen ?- oder kann das dem Ohr irgendwie schaden ? #gruebel

Ach noch eine Essensfrage : er ist seit der Krankheit KAUM etwas auch nichts an Süßigkeiten : ist die Apetitilosigkeit in diesem "Zustand" normal ?

Gruß,
kiwi1896 #tasse

1

hallo,

also ich bin ja der meinung, dass ein kind mit einer mittelohrentzündung nichts im kiga zu suchen hat. weißt du, wie weh das tut? ich hatte das selbst als kind relativ oft. und sport soll man krank auch nicht machen.

lass dein kind sich mal ausruhen. das mit dem essen ist nicht schlimm. trinken ist wichtig. mal 2 tage mit sehr wenig essen macht den kleinen nix aus.

lg und gute besserung
anja

2

Hallo,

also ich finde auch, dass dein Kleiner mit einer MOE besser zuhause bleiben sollte. Zumal diese ja auch meistens mit Fieber einher geht. Das kann übrigens auch ein Grund für die Appetitlosigkeit sein.

Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass dein Sohn freiwillig auf dem Trampolin hüpfen wird. MOE tut ganz schön weh.

LG
Sassi

3

Danke wür Euro ANtworten.
Waren heute beim Doc.
Hatte mich wohl nicht ganz doll ausgedrückt. Die MOE ist zwar noch da, aber schon am abklingen : keine Schmerzen mehr und mein KLEINER will TRAMPOLOU springen !!! soll ich ihn lasse ? Fieber ist seit einem Tag vorbei ! :-p

Top Diskussionen anzeigen