Haben Eure Müßse auch so große Füße????

Hallo Ihr lieben
... Interessehalber mal die Frage meine Tochter wird in 1 Woche 2 Jahre alt#torte und hat schon Schuhgröße 24 hab für den Herbst sogar welche in 25 gekauft. Mensch wo soll das hinführen ...#schwitz
Haben Eure Mäuse auch so große Füße?
Ich selbst bin zwar mit 42 nicht grad auf kleinem Fuß aber der Papa hat nur 39/40.
Wie geht Ihr Schuhekaufen mit oder Ohne Kind?

Liebe Grüße Pia die schläft und Mama Bea

1

Ich finde das jetzt gar nicht sooo groß. Unser Sohn ist jetzt 15 Monate alt und hat Schuhgröße 23. Er hatte aber auch schon zur Geburt große Füße, was dazu führte, dass die Erstlingssocken alle nicht passten.

2

Schuhe immer mit Kind

1. sie hat sicherlich schon einen eigenen Geschmack und
2. Die schuhe fallen so unterschiedlich aus das wenn du ne 25 kaufst feststellst das du evtl. ne Nummer größer brauchst weil die Schuhe viel zu eng sein können.

Bei unserm Großen war das auch so und dann pegelte sich das mit der Zeit ein.jetzt ist er 5 und hat Gr.30

aber vielleicht hat sie deine "großen Füsse" geerbt

3

Hallo,

unser Sohn ist 20 Mon. und trägt auch Gr.25. Es ist wie es ist. Kleine Mäuse kleine Füße, große Mäuse große Füße.:-p

LG

4

Hallo!

Finnja trägt die 26, seit sie 20 Monate ist- seitdem sind ihre Füße kaum gewachsen (sie ist nun 2,5). Heute hab ich gesehen, dass sie am großen Zeh noch gut 0,5cm Platz hat, daher werden die Winterstiefel 27 (wenn nicht noch ein großer Schub kommt ;-))

Wir kaufen Schuhe entweder im Laden, da nehme ich Finnja mit zum Anprobieren und inzwischen auch Aussuchen, oder ich bestelle bei Limango, wenn eine schöbne Aktion dabei ist.

LG Iris (Gr.41) und Finnja (*08.02.08)

5

Hi,

nee glücklicher Weise hat sie normal große Füße ;-) Also ganz ehrlich, ich finde Gr. 24 für das Alter völlig in Ordnung. Ok unsere Maus ist jetzt 25 Monate alt und hat Größe 22 - 23. Aber sie ist generell auch eher ne zierliche. Wir haben Freunde deren Sohn ist jetzt 29 Monate alt und trägt schon Größe 28. Das finde ich echt riesig. Hat aber auch große Eltern.

LG Julia

6

Hey,
Niklas erstes Paar richtige Schuhe mit gerade 12 Monaten waren 23er!
Jetzt mit 14 Monaten sind wir bei 24.
Ich selbst trage 43 und Papi 45/46
;)Also sei beruhigt, gibts schlimmeres;)

7

Danke für die schnellen lieben Antworten,

habe mit Pia bis jetzt immer mal versucht Schuhe anzuprobieren aber nach 2 Paar ist schluss und sie haut ab ;-) ist eben ein Willenstrakes Kind die junge Dame.
Daher habe ich wenn mir was gefallen hat die Schuhe gekauft und zuhause versucht mit sämtlichen Tricks diese anzuprobieren.
Pia lieb es nämlich ohne Schuhe und Socken rumzuwatscheln. Und wenn sie nicht passten gibts ja das Rückgaberecht ;-)

Liebe Grüße Bea

9

Ich mache vor dem Schuhe kaufen immer Fusschablonen aus Pappe von meiner Kleinen. Stelle sie auf die Pappe, male mit einem Stift um den Fuß (klappt gut, wenn man das vorher mit den eigenen Füßen macht, dann will sie auch...) und zeichne dann den Fuss vorne überall 12 mm länger und schneide die Schablone aus.

Dann kann ich im Laden erstmal in Ruhe die richtige Länge und Weite mit der Schablone im Schuh prüfen. Die Kleine kann sich in der Zeit an den Laden gewöhnen, etwas rumwuseln und sich entspannen (Sie braucht immer ein paar Minuten um sich wohl zu fühlen an neuen Orten, in der Zeit könnte ich ihr eh keine Schuhe anziehen). Die 2 Paar, die dann in die engere Wahl kommen, zieht sie an und läuft etwas darin.

So klappt das bei uns immer ganz gut.

Liebe Grüße!

8

Hallo,

Paul hat Gr. 24/25, er ist nun 19 Monate alt. ;-)

Pauls Vater ist sehr groß (1.95 m und 45/46) und ich auch groß (1.80 m und 41).

Paul kommt immer mit zum Schuhkauf, er soll ja schließlich anprobieren.Schuhe vallen so unterschiedlich aus.
Wenns nicht möglich ist, (Lidl hatte ja nun z.B. Schuhe im Angebot), dann wirds daheim anprobiert und gegebenenfalls ungetauscht.

LG
Superschatz

10

unsere Maus wird im Dezember 3 und hat schuhgröße 28

Top Diskussionen anzeigen