Pro&Kontra: Sterntaler Schlafsack mit Ärmeln?

Hallo,

bin immer noch auf der Suche nach DEM Herbst/Winterschlafsack und nun bei dem Sterntaler mit Ärmeln angelangt.

zum Beispiel: http://www.amazon.de/Sterntaler-94835-Schlafsack-Melina-Gr%C3%B6%C3%9Fe/dp/B00167YA3O/ref=sr_1_14?ie=UTF8&s=baby&qid=1283333247&sr=8-14

Wer kann ihn empfehlen oder auch nicht?

Und, WARUM?

Die Ärmel sind mit Klett dranzumachen.

Danke an Alle!

#winke

1

Hallo, wir haben diesen Schlafsack auch zu Hause. Ich bin super zufrieden damit. Die Ärmel lassen sich super leicht lösen und dennoch hat es mein Sohn noch nicht geschafft :-p Oder er hat es einfach nicht versucht.

Bin wirklich zufrieden damit....


lg Sabbel1983

2

Hallo,

ich empfehle ihn auch. Wir haben ihn letzten Winter genutzt und selbst in den extrem kalten Nächten ist unserem Zwerg nicht kalt geworden. Die Ärmel kann man notfalls sogar ran oder ab machen, wenn die Kleinen schlafen.
Auf jeden Fall hält er schön warm, unser Kleiner hat aber nie drin geschwitzt oder so.

Viele liebe Grüße,
Conny mit Richard *22.11.2008

3

Hallo,
ich empfehle diesen hier,
http://www.gesslein.de/babyschlafsack.htm
bin super zufrieden. Mein Sohn hat darin immer die richtige Temperatur. Außer als wir 25Grad im Zimmer hatten, da habe ich zum Sommerschlafsack gewechselt
LG

4

Hi,

ich bin super zufrieden. Allerdings nehme ich, wenn es richtig kalt ist, noch ne Decke darüber. So richtig warm sind die nicht.

Moment passen bei uns noch die 90 cm aber ich hole die jetzt in 110 auch noch mal, obwohl meine Kiddies schon fast zwei sind, finde sie halt sehr praktisch.

Und ich komme günstiger dran, wir wohnen in der Nähe von der Firma :-)))

lg betty

5

Wir hatten zwei Winter lang den Winterschlafsack und einen Sommer den Sommerschlafsack und sind immer zufrieden gewesen! Haben jetzt auf Decke gewechselt und ich finde es fast schade ;-).

Die Ärmel mit dem Klett sind praktisch, der Sack hält warm, aber Lukas war nie nass geschwitzt, ich kann nichts Negatives berichten!

LG

6

Hallo,

wir hatten den damals auch. Sogar in zwei Größen.

Allerdings fand ich auch, dass die Arme am Klettverschluss etwas steif waren. Aber wir hätten keine zwei Stück gekauft, wenn wir nicht glücklich mit dem Schlafsack gewesen wären.

Liebe Grüße
Jenny

7

Hallo,
wir haben den von einer Freundin bekommen und sind damit überhaupt nicht zufrieden.

1. Die Ärmel halten nicht und die Kleine zieht sie dann aus.

2. Hat sie den Schlafsack dann ohne Ärmel an, steckt sie beide Arme hinein und liegt wie in einer Zwangsjacke. Die Ärmel sind sehr weit ausgeschnitten.

3. Ist der Reißverschluss ganz leicht zu öffnen (von unten nach oben) so dass, sie ihn falls sie nicht vorher die Arme drin stecken hat komplett auszieht. Da der Schlafsack ja innen das tolle Teddyfutter hat, macht es wenig Sinn ihn wegen des Reißverschlusses auf Links zu ziehen.

Allerdings haben wir das mit Armen hineinstecken auch bei den Alvi Schlafsäcken, Noukies..... Ist bei ihr echt schwierig. Momentan klappt bei uns lediglich ein Schlafoverall, da wächst sie leider gerade heraus und der Schlafsack von Ernstings der ist schmal geschnitten und die Arme nicht so weit ausgschnitten. Allerdings wird der für den Winter nicht warm genug sein. :-(. Ich werde mir jetzt nochmal das Alvi Mäxchen (Außensack in 86)92 anschauen, vielleicht hat das noch hin. Dir normalen Alvi auch mit dem Arm sind in 110cm viel zu groß, und 90 leider zu knapp.
Den Alvi Thermomäxchen fand ich in Gr. 90 super, da haben die Ärmel super gesessen..... Vielleicht wäre der was für Euch? Wir haben mit diesem bessere Erfahrungen gemacht.


LG
knutchen

Top Diskussionen anzeigen