Woraus trinken eure Kinder nachts?

Hallo! #winke

Mein Sohn trinkt tagsüber ganz normal aus einem Becher. Für unterwegs habe ich den NUK Junior Cup, aber er trinkt auch aus normalen Flaschen.

Nur nachts haben wir ein Problem. Er hat zwar Durst, weigert sich aber sich zu bewegen. #augen Er bleibt knallhart auf dem Rücken liegen, ich kann ihn nicht dazu bewegen sich mal eben aufrecht hinzusetzen um aus einem Becher zu trinken. Dann fängt er richtig an zu weinen. Daher nehme ich jetzt den NUK Trinklernbecher mit normalen Sauger für nachts.

Wie macht ihr das denn?

#danke

Gruß

Melanie + Simon (2,5 Jahre)

1

Hallo,

mein Enkel (im Sept. 3) trinkt nachts aus einem NUK Becher. Der steht in einer Ecke in seinem Bett und da kann auch nix auslaufen. Wenn er dann Durst hat, nimmt er ihn und muss auch niemanden aufwecken dazu.

Gruß

Anne#herzlich

2

da ich meinen kindern nie eine flasche gegeben habe und sofort mit becher angefangen habe bei beiden, habe ich dieses problem nicht. beide trinken nachts kommentarlos aus dem becher.

wenn meiner sich weigern würde und liegen bleiben würde, würde er nichts bekommen. dann kann der durst nicht so groß sein. ;-) versuch das mal. wirste sehen, wie schnell er aufsteht, wenn er echt durst hat.

oder aber, du gibst ihm eben weiter diesen trinklernbecher. solang du nur wasser reintust, ist das sicher nicht so schlimm, wenn es nur nachts ist.

3

Warum muss ein Kind nachts trinken? #schein

4

Weil es Durst hat!!!

6

Eine blöde Angewohnheit!!!

weitere Kommentare laden
5

Hallo,

ich würde ihm auch den Becher anbieten, wenn er liegen bleibt muss er nicht trinken.
Maximilian nimmt sich seine Flasche auch selbst. Er hat eine Nuk Trinklernflasche neben seinem Bett stehen. Allerdings trinkt er auch Tagsüber noch nicht wirklich gut aus einem Becher.

LG
Sabine

7

Huhu...

unser Kleiner schläft nachts :-p

10

Hallo,

bei uns läuft es genauso wie bei dem Enkel von Anne ;-)

NUK Becher ohne auslaufen

wenn sie wach wird, Durst hat, kann sie sich den nehmen und Mami und Papi können schlafen #huepf

Sie trinkt den meist ganz leer (so 200 ml) manchmal (vor allem wenn es warm war) muss ich sogar nochmal nachfüllen, wenn ich ins Bett gehe

Aus dem Becher lässt sich SEHR schwer trinken (was viele hier immer bemänglen und ich finde es auch schwer), aber ich habe so viele andere Becher probiert. Entweder sie laufen aus oder Naomi wollte nicht draus trinken. Wenn er für sie ok ist, finde ich es prima #pro

Probiers doch aus.

LG Andrea +Naomi*01.11.08

13

unser grosser bekommt nur was aus dem becher und auch nur wasser in der nacht. wenn er daraus nicht trinken will dann hat er auch keinen durst und ich stell den becher wieder weg. meine tochter wollte bis jetzt nie nachts was trinken seid ich sie abgestillt habe. ihr reicht er nuggi.

lg kaira

14

Wir haben für unterwegs den Avent Magic Cup Sport und der steht auch in seinem Bett nachts. Er könnte daraus auch im Liegen trinken, wenn er wöllte :-)

VG
b

15

Frieda trinkt auch ganz normal aus dem Becher und unterwegs aus einer Art Sigg-Flasche, aber die vom Aldi.
Nachts trinkt sie ausschliesslich aus der Brust :-p
Liebe Grüße,
Chris mit Frieda Lina 25 Monate

Top Diskussionen anzeigen