Gestern Fieber, heute Planschbecken?

Hallo!

Meine Tochter ( wird im August 2) hatte gestern 39,5° Fieber, keine weiteren Symptome. War nur sehr müde, anhänglich und sonst gut drauf.
Hat dann ein Fiebermittel zum Abend bekommen, und heute ist alles " verflogen". Sie hat 36,6° also normal, und ist gut drauf.
Ein bißchen Schnupfen, aber ganz leicht.
Draussen sind es 31° bei uns und wenn ich den Kleinen jetzt aus dem Kiga hole, wollte ich das Planschbecken füllen.
Würdet Ihr sie ruhig planschen lassen, oder lieber nicht?
Oder ist der Körper noch zu anfällig?
Danke schonmal...
LG,
Julia #winke

1

Hallo Julia!

Ich wuerde das Planschbecken heute aus lassen! Macht doch lieber etwas anderes!
Ich lebe in GR und hier ist es ja immer so heiss!!! ;-)

LG Sonnentoll

2

hi Julia!
Ich glaube, heute würde ich auf das Planschbecken verzichten und lieber im kühlen Inneren des Hauses verweilen. Die starke Hitze setzt dem ohnehin vielleicht noch etwas wackeligem Immunsystem doch ziemlich zu.

LG
cori

3

#danke Euch!
Wir werden heute auf planschen verzichten, Morgen soll es noch heißer werden, darauf wird es nun vertagt ;-).
Die Mäuse spielen gerade Frisör, eine schöne Alternative also und auch mal was anderes :-)
LG

4

Mein Kinderarzt sagt immer: Kaltes Wasser Ja, warmes Wasser nein...

Also planschen im Planschbecken erlaubt, Baden in der Wanne nicht ;-)

LG Katharina

5

Hallo,

raus mit der Kleinen und ab ins kühle Nass. Wenns ihr gut geht, ist das alles kein Problem!!!

Viele Grüße

Top Diskussionen anzeigen