Hilfe-nach Magen/Darm isst sie nix mehr!

Hallo,

wer kann helfen. Meine Myriam isst jetzt seit 3 Tagen nix mehr. Sie hatte in der Nacht von Donnerstag auf Freitag Durchfall und Erbrechen. Waren dann am Freitag beim Doc und haben was bekommen, was das Erbrechen verhindert und Eubiol. Freitag sollt sie dann bis auf Abends nix mehr essen und dann eine geriebene Banane oder Apfel. Und am Samstag langsam wieder anfangen so der Herr Doktor. Nur sie hat bis jetzt noch nicht wieder angefangen. Habt ihr einen Tipp?

Werden nachher auf jeden Fall den Doktor erneut aufsuchen, denn von 1 - 1,5 l Wasser am Tag kann man auf die Dauer nicht leben!

LG

Simone

1

In solchen Fälle habe ich auch andere Getränke angeboten - Zähne hin oder her....Dazu noch Gemüsebrühen oder so was.
Ich habe ihm auch mehrere Leibspeisen immer wieder angeboten. Irgendwann kam dann der Appetit von ganz alleine wieder. Nach einer schweren Magen-Darm-Grippe hat Marc fast eine ganze Woche nix essen wollen. Hat nur Milch oder Brühe getrunken.

LG Kerstin und Marc (19 Monate)

2

Was anderes will sie doch auch nicht.........
Hab es mit Milch, Brühe und sogar Limo versucht...............nix ! Das ist es ja........

Aber ansonsten DAnke!

3

Das hört sich wirklich nicht gut an :( Drück euch die Daumen

4

also so lange sie trinkt, wuerde ich da jetzt nicht so die panik schieben. wahrscheinlich ist der appetit noch nicht wieder zurueck - wenn einem selbst schlecht ist, dauert es ja auch immer etwas, bis man wieder was essen mag.

meine kleine macht das bei magen/darm sachen aber auch immer so, dass sie dann noch ein paar tage danach nix essen mag - aber wenn der hunger zurueck ist, frisst sie und dann zunaechst immer die haare vom kopf.

5

hi Simone!
Vielleicht hat sie es noch nicht ganz überstanden und schont ihren Magen deshalb noch intuitiv. Bei meinem Sohn ist das auch oft so: er kotzt und sch...t eine Nacht oder einen TAg lang und dann isst er manchmal 3-4 Tage nix oder kaum was. Und dann hat er manchmal noch 1-2x Durchfall und dann ist alles wieder gut.

Ich würde mir keine Sorgen machen und ihr dünne Saftschorlen oder Gemüsebrühe anbieten. Auch Fencheltee mit einer Prise Salz und Zucker mit einem kleinen Anteil mildem O-Saft mögen meine Kinder gern, wenn sie noch nicht wieder essen mögen.

LG
cori

6

Danke euch!

Haben noch mal Eubiol bekommen und ich soll am Donnerstag noch mal anrufen und Bescheid geben, ob sie was isst.Ansonsten hat er halt die Mama beruhigt, denn 5 Tage ohne bzw. nur ein paar Happen zu essen bei einem 2 jährigen Kind macht nu mal Mama ne Menge Sorgen....

Werd nu mal einen Fencheltee mit Osaft machen und dann mal schauen.


LG

Simone

Top Diskussionen anzeigen