Hilfe,meine Zwillinge sprechen noch nicht mit 19 Monaten.schlimm??

Hallo
ich habe Zwillinge im alter von 19 Monaten und sprechen noch kein einziges Wort.Kein Mama,kein Papa nichts nur ääähhhh wenn die was wollen.
ich mach mir richtig doll sorgen weil von meinen Freundinnen da sind die Kinder auch alle gleich alt und die sprechen schon richtige Wörter und meine nichts.
hab schon den Kinderarzt gefrat und er sagt es wär nicht so schlimm aber ich mach mir richtig doll sorgen.
unsere leni spricht irgendeine andere sprache die mein mann und ich aber nicht verstehen.
was sagt ihr dazu ist das normal???
ich bin wirklich verzweifelt ob ich was falsch mache oder so.aber wir gucken ja uns ja bücher an und ich rede den ganzen tag mit denen.die verstehen auch alles was ich von denen möchte und wissen auch wer mama und papa sind.

freu mich auf eure antworten

1

Hallo,

bei Fabian war es ganz genau so.

Nun ist er 21 Monate und es geht sooooo langsam los.

Er probiert sich nur gleich an den schweren Wörtern. Ich ging letztens mit einem Handtuch ins Bad um ihn aus der Wanne zu holen und er strahlt zeigt drauf und sagt Hadtu (Handtuch)

;-)

Bitte wirklich keine Sorgen machen, Bücher anschauen viel reden und vorallem viel singen. Kinder prägen sich "melodische" Sachen besonders gut ein.

Liebe Grüße Anja.

2

Für Zwillinge kann das normal sein.
Mein Mann und sein Zwillingsbruder haben sehr spät gesprochen und hatten auch eine eigene Sprache entwickelt.

3

Hi,

Kinder sind verschieden. Haben im Bekanntenkreis auch ein Zwillingspäärchen von 24 Monaten die auch erst jetzt so langsam anfangen zu sprechen. Bei Zwillingen ist das wohl auch häufiger der Fall das sie sich auf ihrer Sprache unterhalten.

Hab geduld das kommt schon noch und dann wünscht man sich sie würden auch mal wieder aufhören.

LG
Jeannine und Lena 28 Monate

4

hallo,

mein neffe ist 21 onate alt und alles was raus kommt ist ein verqueres hallo, mama, papa, oma. ach ja: aua.
aber er ist ein sehr zufriedenes kerlchen und versteht alles. also finde ich das alles völlig in ordnung. er wird irgendwann anfangen und dann wie die meisten nicht mehr zu bremsen sein.

mein sohn hat in dem alter schon 3-4wortsätze geredet, also ganz anders. er war aber in allem schon von anfang an wissbegierig und rastlos. ich gebe also nichts auf vergleiche.
das einzige, was ich immer blöd finde ist, dass mein neffe von allen wie ein baby behandelt wird, weil er eben so gut wie nivhts redet. bei meinem sohn damals kam es gar nicht dazu, weil er ja so gut sprach. ich find es einfach für das kind blöd.

lg

5

Hallo,

meine Jungs wollten beide auch nicht soo richtig anfangen mit reden.

Der große hat mit 23 Monaten angefangen und der kleine mit 22 Monaten.
genau ein Jahr später diskutierte mich Laurens in Grund und Boden.... Und auch unsere Tochter gehört wohl eher zu den Spätrednern. Mit ihren 18 Monaten sagt sie manchmal Mama oder hoch, wenn ich sie tragen soll... Aber auch ohne Worte macht sie ganz deutlich was sie will, oder halt auch nicht.

Ich hatte zur U7 bei beiden Jungs große Sorge, und heute wär ich froh, sie würden mal ne Pause beim erzählen machen! Bei Lisann lässt mich ihre Entwicklung aber ganz entspannt. Ich kann mir schon ganz gut vorstellen, wie das ist, wenn hinten im Auto dann drei wild diskutieren... Das kann ruhig noch ein paar Tage warten ;-))

Ich habe auch sehr viel erzählt, vorgelesen und gesungen. Verstanden haben beide sehr früh, aber Lust zu reden hatten sie nicht. Der Kia nannte sie Wortsammler...

Das wird ganz bestimmt!

LG,
Christina

6

Hallo

unsere Motte wird nächsten monat 2 und spricht ganze 3 Worte (ja, nein, da).
Aber die Ohren sidn in ordnung udn sie versteht eigentlich alles was man zu ihr sagt. Wenn das bei deinen auch so ist dann brauchst du dir eigentlich erstmal keien Sorgen machen. Es gibt Kinder die fangen sehr spät damit an, manche sind sehr früh dran. Dafür war meien Maus motorisch ihrer Zeit immer deutlich voraus und ist es immernoch. Unser kiA meinte bei der letzten U Untersuchung auch nur, das Gras wächst nciht schneller wenn man daran zieht. Wichtig ist eben abzuklären ob die kleinen richtig hören udn das hörverständnis altersentsprechend entwickelt ist. meine kleien Cousine hat jetzt mit 27 angefangen zu sprechen und innerhalb von nicht ganz einem Monat quasi alles aufgeholt was gleichaltrige Kinder sprechen können.

LG
qrupa

Top Diskussionen anzeigen