3-Tage-Fieber

Hallo,

mein Sohn hatte von Freitag bis Sonntag Fieber, am Sonntag waren wir auch zum Kindernotdienst und bekamen von der Ärztin aber nur einen anderen Fiebersaft, seit Montag bekommt er jetzt immer mehr Ausschlag.
Er hat wohl das 3-Tage-Fieber, leider ist unser Kinderarzt im Urlaub.
Darf er mit dem Ausschlag raus in die Sonne?
Darf ich jetzt Sonnencreme benutzen oder macht das den Ausschlag schlimmer?
Sollte ich ihn generell eincremen mit irgendwas?
...und wann geht der Ausschlag wieder weg?
Hoffe von euch hat jemand schon erfahrungen damit und kann mir helfen.
MfG ybiab

1

Hey,

mein Kleiner hatte vor 4 Monaten das 3Tage Fieber. Ich würde zumindest ein t-Shirt und ne kurze Hose anlassen. Hast du vielleicht UV Schutz Kleidung? Die hat meine Schwägerin ihrer Kleinen angezogen, die hatte das letzte Woche. Eingecremt hat sie die kleine aber auch. Ansonsten geht der Ausschlag nach ein paar Tagen wieder weg.

Liebe Grüße

2

ruf doch lieber mal die vertretung vom KA an. Die kann dir diese fragen bei dem extremwetter am besten beantworten.

gute besserung!!!

3

hallo,

meine tochter hatte vorige woche das dreitagefieber! ich war mit ihr schon draußen, allerdings hab ich direkte sonne total gemieden! hab sie mit LSF 50 eingeschmiert und ihr immer ein t-shirt angehabt!

Der ausschlag verschwindet nach 1-2 tagen von selbst!

Ich würde sonst gar nichts machen wegen dem ausschlag!

lg tina

Top Diskussionen anzeigen