Mädchenmamas: sind Eure auch so kleine Zicklein?

hallo #winke

ich hab ja nun das glück, dass ich einen jungen und ein mädel habe. mein sohn ist drei, meine tochter wird mittwoch ein jahr alt.

nun stell ich täglich mehr fest, dass unser prinzesschen ne richtig kleine giftnudel werden kann. aber so richtig zickig. und das vom feinsten. kenn ich von meinem sohn so gar nicht. also ich mein nicht nur meckern, sondern echt richtig zickig. morgens darf ich madame am frühstückstisch mal eben kaum ansehen, da motzt sie schon rum. wenn ich ihr nen kussi geben will, wird gleich heftig geschrien und gehampelt. beim spielen: wenn sie da nicht SOFORT das bekommt, was sie will, schreit sie tierisch. aber vom feinsten. beim essen: sie will alles alleine essen. könnt euch vorstellen, wie meine küche aussieht. wenn ich mir es dann mal wage, ihr n stückle brot in den mund zu stecken, geht die kurze ab, wie n zäpfchen und nimmt das brot wieder aus m mund.. ich mein, ich geh auf die versch. sachen nicht ein. ich lass sie dann in ihrer wut und nehm sie kurz in den arm, soweit das überhaupt geht... aber so manchmal frag ich mich, wie das noch werden wird. ansonsten is sie ja gott sei dank eine sehr sehr liebe und freundliche maus. vom wesen normal richtig liebenswert. aber dann auch eben mal das kleine teufelchen. und das dann extrem. mein mann sagt immer: "bestimmt weil se ne frau is! das liegt bei euch wohl in den genen!" - und ehrlich gesagt: ich glaub das auch fast!

wie is das bei euch so daheim? wie sind eure mädels?

1

oh jaaaaaa.
Romy ist Fr 1 Jahr alt geworden u es ist wie bei deiner. Ich hab zwar keinen Jungen zum Vergleich aber Romy zickt echt extrem. Sie will immer den Kopf durchsetzen u sobald ihr was nicht passt wird so dermaßen gezickt. Ich muss manchmal schon mit der Stimme etwas härter werden sonst tanzt mir Madame auf der Nase rum !
Lg

3

grins unsere heisst au romy und ist fast zwei aber genauso wie eure zwei....!

14

ohhweija,...noch ein jahr lang :-)

2

du schreibst mir aus der seele,...
genau wie meine!!!
unsere süsse maus wird in genau 2 wochen 1jahr alt.
beim wickeln ist das auch ein kampf,...
sie quieeeetscht nur rum,....ich hab alles versucht sie abzulenken---funktioniert nur, wenn sie mir aiijaa geben darf---beim aiijaa machen kann man nur schlecht wickeln #rofl

bin ich ja froh, dass nicht nur ein ein zicki hab,...
aber da werden wohl viele Mama´s durch müssen

LG

4

ja, wickeln is bei uns auch ein drama. man meint, man hat sie mit dem kopf irgendwo draufgeschlagen, wenn man sie hinlegt. da wird geschrieen, bis keine luft mehr kommt!!! #augen

5

genau!!!
und das ständige umdrehen, hinsetzen etc,... :-)

6

ja, genau. ich schwitz da immer bei sag ich dir! toll is es, wenn sie eingestinkert hat #schock#zitter#augen

weitere Kommentare laden
13

Hallo,

ich habe 3 Mädels groß gezogen, davon war nur eine so, wie du es nennst: zickig ;-) aber hast du schon mal was von dem "Gesetz der Resonanz" gehört. Wenn man was in jemanden hinein projiziert, dann benimmt er sich auch so ;-)
Jungs können auch so sein, aber da nennt man das "Willensstärke" oder "machohaftes Benehmen" ;-)

LG

16

Ja Mia wird am Mittwoch auch ein Jahr und ja zicken kann sie, gut manchesmal versteh ich, daß sie einen "Gilfer" losläßt, grad um sich gegen ihren Bruder durchzusetzen, aber grad eben auch beim Essen ist es an manchen Tagen schlimm. Am Anfang darf man sie noch füttern, dann will sie selbst und wenn man ihr nur helfen will, was aufzupieksen wird losgebrüllt.

Das Wickeln ist total schlimm, die kann sich so schnell drehen oder verbiegen und steif machen. Wobei ihr großer Bruder auch mal das Problem hatte, daß es total schwierig war mit Wickeln.

Ja und dann ist sie ein Engelchen total, süß ohne Ende, bringt einen zum Lachen mit ihrem ganzen Auftreten.

Naja wir nehmen sie doch trotzdem gern so wie sie sind:)

LG Christine mit Max und Mia

Top Diskussionen anzeigen