Gebrauchte Bücher - Wie desinfizieren?

Hallo zusammen,

ich habe eine Menge gebraucher Bücher bekommen und würde sie einfach so ungern unser Kleinen geben, da diese noch alles gleich in den Mund steckt. Wer weiß, was da alles so an Bakterien dran hängt...

Habt Ihr da Erfahrung mit? Muss ich mir da keine Gedanken machen? Oder sollte ich die Bücher desinfizieren? Wenn ja - wie mach ich das denn am besten? #kratz

Viele Grüße,

Dini

1

hallöchen,

ich habe schon so viele bücher im an- und verkauf erworben und nich eines davon desinfiziert. ich würde mir da nich so große sorgen machen. erstens sind unsere mäuse ja keinen ganz kleinen säuglinge mehr und zweitens halten sich bakterien und viren nicht ewig auf solchen oberflächen.

wisch einfach mit nem leicht feuchten lappen drüber und fertig (wobei ich nich mal das mache).

wie machst du das denn beim kia oder in spielecken? dort liegt ja auch spielzeug rum, das wird auch nich dauernd desinfiziert?

freu dich einfach über die geschenkten bücher und gibt sie deinem zwerg.

liebe grüße

annahoj und emma #niko 08

2

#pro jep, sehe ich genauso!

Gruß
Peachii

3

Wie alt ist deinn deine Kleine?

Ich bin da nicht so - man kann doch eh nicht alles desinfizieren und so ein paar Bakterien sind auch für das Immunsystem wichtig. Auf dem Spielplatz und im Einkaufswagen, im Schwimmbad und in der Kita sind soooo viele Bakterien und andere Kinder ....

Ansonsten würd ich sie höchstens mal leicht feucht abwischen. Wenn irgenwas augenfällig wäre, würde ich das betreffende Buch sowieso gar nicht verwenden.

VG
B

4

Ganz ehrlich?

Wenn deine Kleine eh alles in den Mund steckt, dann hat sie schon jede Menge Keime aufgenommen. Und wenn sie nicht gerade an einer Immunschäwche leidet oder sonstwie ernsthaft krank ist, dann schadet ihr das nicht. Im Gegenteil: Bauernhofkinder sind nicht umsonst (statistisch gesehen) gesünder als andere und haben weniger Allergien. Ich habe nie was desinfiziert.

5

Keime müssen sich ja von irgendwas ernähren, wenn die Bücher sonst pfleglich behandelt wurden, ist es unwahrscheinlich, dass sie wirklich einer Desinfektion bedürfen und wenn dann ist es doch ausreichend einfach mit nem frischen bisschen feuchtenLappen und bissl Spülmittel über die Buchcover zu gehen und dann mit nem trockenen Tuch nachzuwischen. Bei dicken Seiten kannst du das auch machen, aber wenn sie bücher sehr empfindlich sind, nicht zu viel Feuchtigkeit.

Wenn du ganz penibel bist, es gibt Sacrotan-Wischtücher mit Ethanol... das wird die Keine abtöten, obs jetzt aber so toll ist, wenn deine Tochter das in den Mund nimmt?

*gg* Ganz ehrlich ich würds einfach so lassen. Die Belastung dürfte nicht höher sein, als bei allem anderen was sie so in den Mund nimmt.

6

Das ist jetzt nich dein Ernst oder? #kratz

Das werden dann die Kinder mit den meisten Allergien.

Gruß

7

Hallo Dini,

krabbelt oder läuft Deine Tochter?? Auch ausserhalb der Whg??? Hast Du da permanent Desinfektionsmittel parat???

Wisch sie feucht ab, meinetwegen, aber alles desinfizieren, da bekommt sie eher Hautprobleme von den scharfen Mitteln!!!

LG
Mone

8

Man nehme einen Eimer. Flasche Sagrotan rein. Bücher rein. 2 Stunden einwirken lassen. Danach ist alles keimfrei.

Die Bücher kannst zwar dann vergessen. Aber egal. Hauptsache sauber.#rofl

Sorry, aber ich mußte echt lachen. Ich würde da gar nix desinfizieren. Gegegenfalls eine Nacht bei Minustemperaturen auf den Balkon stellen zum eventuellen auslüften falls sie vom Dachboden kommen, aber sonst nix.

Grüßle
Sandra

10

#rofl Sowas lag mir auch gerade auf der Zunge!!

13

du bist der Knaller, aber recht hast du!;-)
#rofl#rofl#rofl

9

kopfschüttel-mein Kinderarzt sagt immer, je mehr sie in den Mund nehmen umso mehr wird das Immunsystem gestärkt.
Tage nimmt alles in den Mund-und er war noch nie krank, kein schnupfen,husten oder ähnliches.
Schlimm würde ich es finden wenn du die Sachen desinfizierst und sie dann in den Mund genommen werden-das ist mit sicherheit nicht gut.

11

Also ich würde im Traum nicht darauf kommen diese Bücher zu desinfizieren. Damit richtest Du unter Umständen mehr Schaden an. Immer dieser Sterilo-Wahn.. Versteh ich nicht..
Gruß!
Britta

Top Diskussionen anzeigen